Habe auch ein kleines Problem ...

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Scrollan, 31. Mai 2005.

  1. Guten Morgen,

    ich habe seit 2 Wochen die Brecherei und Übelkeit - d.h. mir ist ständig übel, und wenn ich was gegessen habe, dann habe ich das Gefühl, ich hätte ein Schwein verspeist - sooo schwer liegt mir selbst Knäckebrot im Magen! Ich habe ewig Sodbrennen, und dann kommt irgendwann das Erbrechen dazu, weil ich einfach sooo voll bin - bzw. mich so voll fühle!

    Jetzt habe ich Vomex bekommen und soll/kann Maloxaan nehmen!
    Vomex als Zäpfchen ...

    Dazu kommt aber auch, daß ich echte Schmerzen habe wenn ich mich hinsetzen möchte. Ich habe das Gefühl, mein Uterus reißt aus der "Verankerung" und wird nach oben geschoben! Was kann das sein???
    Habe es vergessen zu fragen :-?

    Acj ja, ich bin in der 10. SSW!!!

    Liebe Grüße und Danke sagt,

    Scrollan
     
  2. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Deine Beschreibung klingt ganz nach einem Schwangerschaftserbrechen. Wenn Du gar nichts bei Dir behalten kannst und Du zu sehr austrocknest solltest Du unbedingt in ärztliche Kontrolle!
    Falls es noch im Mass ist empfehle ich Dir:
    - Einreibung des Oberbauches mit Melissenöl zur Entspannung
    - möglichst basische Ernährung zur Linderung des Säuregefühls, z.B. trockene Haferflocken kauen und Robinia comp. Globuli (Wala) 3-4x 8 Kügelchen am Tag nehmen.
    Hilft besser als Maloxaan.
    - Viel Trinken
    - Kein Stress!
    - Gegen die Übelkeit hilft auch sehr gut entweder Nux vomica oder Gentiana Magen Globuli 3x 10 Kügelchen.
    Mit Vomex wäre ich in der Schwangerschaft sehr vorsichtig, nur wenn es wirklich nicht "sanft" besser wird.
    Ein Trost .... meist wird es nach der 12. SSW deutlich besser!
    Liebe Grüße
    Mana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...