Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vanessa mit Sebastian, 27. November 2007.

  1. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallöchen !

    Wir möchten bei Ebay-USA Werkzeug im Wert von ca. 600$ kaufen.
    Weiss jemand wie das aussieht mit dem Zoll?
    Muss man da irgendwas bezahlen oder beachten oder spielt es keine Rolle?


    LG Vanessa
     
  2. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    :winke:

    Ich habe bereits öfter in den USA bestellt. Hier wird der Zoll bei der Auslieferung des Päckli einbezogen, wie bei Nachnahme. Sollte in Deutschland etwa ähnlich sein. Entscheidend ist, ob der Verkäufer gewerblich ist. Wenn nicht, gibt's keinen Zoll.

    Zaza
     
  3. joy

    joy Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    :winke:
    Ich kann dir mal sagen wie das bei uns war ,wir haben eine
    Wabcam aus Honkong bei ebay gekauft .Als wir zum zoll mussten muss man sich auf lange
    wartezeiten einstellen.:bruddel:
    Dann machen die das packet auf und schauen nach:spannend:
    ob nix verbotenes drin ist .;)
    mit viel glück mussten wir nicht zahlen,:bravo:
    weil der ebayer bekannt war als sehr korrekt.
    An sonsten wären das mal eben 70 euro geworden.

    Liebe Grüsse

    Marion
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    Und wie ist das wenn du mal beim zuständigen Zollamt anrufst?? Meine Schwester hat in den USA sich einen IPod gekauft... ich mein im Gedächnis zu haben das er dort günstiger war, sie aber doch Zoll zahlen musste und im endeffekt wars dann der gleiche Preis wie in D... irgendwie so war das gewesen...

    lg
     
  5. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    Also normalerweise hat der zoll nichts mit gewerblichem oder privatem verkauf zu tun...
    und die zollgebühr richtet sich nach dem kaufpreis... und wird bei 600$ recht hoch sein.
    ich würde auch vorher beim zoll anrufen, und mal ganz unverbindlich nachfragen, was das denn kosten würde...
     
  6. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    Du musst die Einfuhr-Umsatzsteuer zahlen das sind 19% der Zoll richtet sich danach was du kaufst zwischen 0 bis 15% darauf dann nochmal 19% EUst und evtl nochmal irgend ein Strafzoll (Anti-Dumping-Zoll) auf Waren die staatlich Subventioniert sind (das kann aber auch schon wieder abgeschafft worden sein)

    Klugscheiß kerstin
     
  7. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    Die Zollgebühren kommen ab 22,- € auf die zu :jaja:

    Hat mir jedenfalls mein zollamt so gesagt. Alles was darunter liegt braucht nicht verzollt werden
     
  8. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hab ne wichtige Ebay-Frage - deshalb hier -Sorry

    Puh, Vanessa,

    das ist ja nicht gerade wenig, was Ihr ausgeben wollt. Würde ich auch vorher beim Zoll erfragen. Geschenke von privat an privat sind bis 45€ (oder waren es Dollar) zollfrei. Bei Eurer Sendung würde der Zoll das Porto noch draufrechnen (je nach Gewicht ist das ja auch eine ganze Menge), und auf die Summe kommt dann Zoll und Mehrwertsteuer drauf. Und die kontrollieren ganz schön genau, ich bin schon oft wegen Paketen, die mein Bruder geschickt hat, zum Zollamt und habe denen genau erklären müssen, was drin ist und wie hoch der Wert ist...

    Ich schlag auch immer drei Kreuze, wenn ich im Flughafen unkontrolliert durchkomme, mit meinen diversen Koffern voller Shopping-Ausbeute - nicht auszudenken, wenn ich da mal bezahlen müsste :nix:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...