Hab ne Nieren-Becken-Entzündung

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von cecafu, 22. September 2005.

  1. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Guten Morgen zusammen!
    Am Montag war ich beim Frauenarzt und der hat eine Blasenentzündung
    und Pilzinfektion festgestellt.
    Nachdem ich das Antibiotikum nicht vertragen habe, hat er mich zum
    Urologen überwiesen,da war ich dann am Dienstag.Also neues Antibiotikum, denn ich reagiere allergisch auf Sufonamide ,außerdem hatte ich auch Blut im Urin.
    Am Mittwoch bin ich mit Schmerzen in der Nierengegend wach geworden und bin zu meinem Hausarzt, er ist Internist.
    Er hat dann einen Nieren-Becken-Entzündung diagnostiziert.
    Krank geschrieben!! :-?
    Nun mein Problem:
    Ist das normal,dass ich immer noch Schmerzen habe?
    Ich trinke viel Wasser und Nierentee!
    Hat jemand noch eine Idee, was man machen kann?
    Am meisten regt mich auf, dass ich meinen Frauenarzt auf die Allergie aufmerksam gemacht hatte und er mir trotzdem ein falsches Präparat verschrieben hat. :(
    Somit hätte ich mir mindest. 2Arztbesuche ersparen können. :nix:
    Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich :-( ?
    Würde mich freuen, fühl mich echt besch.....
    L.G.Sabine
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    tut mir leid, war wegen der Geburt meiner Jüngsten leider abwesend, ich hoffe es ist inzwischen alles wieder ausgeheilt bei Dir?
    Liebe Grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...