hab mal eine Frage

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Melanie, 22. Januar 2005.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo

    also Vivien habe ich schon die Zähne geputzt als Sie nur 3 Zähne hatte .
    Das klappte immer super .
    Leider ist das nun seit 4 Wochen oder länger , vorbei.
    Immer wenn ich mit dem putzen beginnen möchte schreit Sie wie am Spieß , als ob ich sie verprügeln oder sonswie quälen würde.
    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.
    Ich lege Sie schon aus reiner Verwzeiflung auf den Rücken beim putzen so komme ich wenigstens an ein paar Zähne .
    Das möchte ich aber nicht ,denn ich habe da immer das Gefühl sie zu was zu zwingen das Sie nicht möchte.
    Es soll ja nicht zu einer Quälerei für Sie werden.
    Erlich ich bin am Ende meiner Kräfte ,

    Was kann ich nur tun damit der Terror beim Zähneputzen wieder aufhört?

    Ich hoffe das es hier jemandem gibt der mir helfen kann.


    Gruß
    Melanie
     
  2. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: hab mal eine Frage

    Hallo Melanie!!!


    Lässt Du sie die Zähne auch selber putzen???
    Kay hat eine Zeitlang auch rumgezickt, ich habe es sie dann selbst machen lassen und putze meist nochmal nach!!!
    Mittlerweile kaufe ich ihr auch Bürsten mit einem Gummipropf unten den sie ans Waschbecken haften kann, oder Zahnbürsten mit so Schutzkappen, als Elefant usw.!!
    Das reizt sie dann schon mehr und es klappt immer besser!!

    LG
    Manu
     
  3. AW: hab mal eine Frage

    Hallo Melanie,

    ich glaube alle Kinder haben mal eine schwierige Phase beim Zähneputzen.
    Ich singe unserem Kleinen immer sein Lieblingslied dabei vor, dies findet er immer ganz witzig.
    Zum Glück klappt es dann meißtens auch ganz gut.

    Weiterhin alles Gute für Euch!!!

    Liebe Grüße
    Tina
     
  4. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: hab mal eine Frage

    Hallo Luzi


    also Vivien putzt sich die Zähne auch selber ,aber das ist ja kein wirkliches putzen sondern eher ein Zahnpaster ablutschen und auf der Zahnbürste kauen.
    Ich habe schon sovieles versucht.
    Problem dabei ist das Sie ja erst 18 Monate alt ist und da kann ich Ihr das 1000 mal erklären es versteht sie ja nicht.
    Ich habe furchtbar Angst davor das ich alles falsch mache und Sie irgentwann faule Zähne hat.

    Ich weiß nicht mehr weiter:-(


    Gruß
    Melanie
     
  5. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: hab mal eine Frage

    Huhu,

    diese Phase hatten wir bei der Motte auch.
    Ich habe sie dann erst die Zahnbürste ablutschen lassen und gewartet bis sie fertig drauf rum gekaut hatte.
    Dann hab ich ihr nochmal die Zähne nachgeputzt. Und zwar habe ich sie nicht mehr hingelegt, sondern habe die Zähne im stehen geputzt. Das liess sie dann auch mit sich machen.
    Gleichzeitig schmetter ich immer das Lied:

    "Zähneputzen, Zähneputzen, das ist so wunderschööööön"

    Offensichtlich lenkt sie das so ab, dass sie verwundert den Mund offen lässt ;)

    Nicht verzweifeln, Du kennst doch das Müttermantra *g*

    Lieben Gruss
    Silke
     
  6. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: hab mal eine Frage

    Ich habe mit Kay jeden Abend Theater das sie nicht will, ständige Diskussionen und ich bin jeden Abend genervt!! Kay versteht ja auch schon etwas mehr als Vivien, das ist schon einfacher, und sie schreit wenigstens nicht!!
    Mein Zahnarzt hat gesagt das es noch gar nicht sooo wichtig sei das die Kinder die Zähne richtig putzen!!! Sie müssen das ja erst mal richtig kennenlernen!
    Da Du ja dahinter bist werden Ihre Zähne so schnell nicht faul, mache Dich nicht so verrückt. :tröst:
    Versuche mit Ihr doch mal zum Zahnarzt zu gehen, er soll sich die Zähne mal anschauen (wenn sie dann den Mund aufmacht), er kann Dich bestimmt beruhigen!!!

    LG
    Manu
     
  7. Katja1979

    Katja1979 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: hab mal eine Frage

    Süßigkeitenkonsum knallhart einschränken (auch süße Getränke z.B. Apfelsaft) und immer wieder mal probieren...es dauert ein bisschen, aber mit der Zeit gibt sich der ich will nicht Zähne putzen Protest von allein...

    mfg, Katja mit Nicole

    bei Nicole ist es auch so, das sie wenn sie Theater beim Zähneputzen macht (was mittlerweile ultraselten vorkommt), Süßes sofort gestrichen bekommt, da bin ich ziemlich gnadenlos,kenne allerdings auch ein 5 jähriges Mädel mit echt schlimmen Zähnen, und das muss ich wirklich nicht haben
     
  8. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: hab mal eine Frage

    Hallo


    Danke für eure lieben Antworten, ich habe mir mal überlegt vielleicht hilft es ja wenn ich Musik laufen lasse beim Zähneputzen.
    Ich meine Vivien mag Musik und bruhigt sich dadurch auch oft.
    Meint ihr das ist wirksam?


    Also das mit dem Zahnarzt ist super ,ich denke das werde ich bald mal in Angriff nehmen.


    Gruß
    Melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...