Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von novembersteffi, 12. August 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bitte nicht lachen, aber Dominik hatte vor ein paar Tagen mal wieder was ins Klo geschmissen. Eine komplette Klopapierrolle.
    Und danach musste er natürlich noch sein Geschäft drauf setzen:umfall:

    Das Spülwasser ist immer erst nach ca 20min wieder verschwunden.
    Zum Glück haben wir zwei Toiletten. (Teilen die sich eigendlich ein Rohr?:???:)

    Weil das ja nun etwas nervig ist, habe ich mir heute Rohrfrei geschnappt und jede menge mit Wasser verdünntes Zeugs ins Klo gekippt.

    Eine halbe Stunde wollte ich es einwirken lassen. Ähhm, ich war dann noch einkaufen......Nun waren es ein paar Stunden.

    Eben habe ich gespült. Das Wasser blieb mal wieder so lange drinnnen. Dann habe ich mir meine Waffe geschnappt. Den Pümpel!!! :->
    Und schwups, es gab ein paar eklige Geräusche, als ob das Klo mit mir sprechen würde und nun ist es wieder frei:bravo:

    Aber ich mach mir jetzt echt gedanken. Ich hab da so Horrorgeschichten aus irgendwelchen Dokusendungen im Kopp.

    Können mir nun noch die Rohre explodieren, weils da drinnen grummelt????:(
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    :sagnix:


    Sorry, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Also bei Drano muss man sogar über Nacht einwirken lassen bei starker Verstopfung ... :???:
     
  3. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    Den Pümpel hättest du gleich nehmen sollen. Vom Rohrfrei hab ich nur gehört, daß das Zeug eher dazu neigt, die Verstopfungen noch zu verschärfen, weil es sich absetzt. Aber da es jetzt mehrere Stunden nicht explodiert ist, denk ich mal, fängt es jetzt auch nicht mehr damit an. Ob die Rohre das vertragen, mußt du nen Fachmann fragen - Metall oder Plastik macht da jetzt bestimmt schon einen Unterschied (die Rohre, nicht der Fachmann!)

    Salat
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    Also soll ich den Fachmann nicht fragen, ob sein Rohr aus Metall oder Plastik ist:sagnix:
     
  5. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    Kauf dir doch dieses Luftdruck-Ding! Das aus den TV-Verkaufssendungen, nur aus dem Baumarkt. Seitdem läuft die Dusche wieder innerhalb von kurzer Zeit leer und braucht keine 20 min. dazu.

    Nach 2 Flaschen Chemierohrreiniger, verteilt über 2 Monate, war das Ding echt die Rettung. Hilft bestimmt auch bei Klopapierrollen.
    LG Regina
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    Also das Ding muss mir beim fernsehen entfleucht sein 8O
    Wäre aber eine Überlegung wert. Und dann zeig ich Dominik gleich, wie das Teil funktioniert:umfall:
     
  7. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    also.. mein klo lebt auch noch!

    und das musste aushalten:
    Drano und Co... 3 verschiedene Sachen..
    eine Spirale--- 4 mal.
    und zu guter letzt 2 Behandlungen mit nem hochdruckreiniger+ passender Spirale für denselbigen.

    Johanna hatte ja auch was drin versenkt. ( vermutl. ein T-shirt) und da htte ich auch ordentlich zu tun um das weg zu bekommen...:umfall::umfall::umfall:
     
  8. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hab ich nun mein Klo in Gefahr gebracht?

    Uff, das klingt ja auch alles sehr erheiternd.....:cool:

    Mein Horror ist ja, das unten was ins Klo "gefallen wird" und es verstopft, das Wasser nicht abfließt und oben noch jemand einen draufsetzt und somit unten das Klo überläuft. *schauder*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...