Haarwechsel?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Lilienfrau, 5. April 2006.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    unser Moppi ist nach wie vor ein ganz ganz Süßer, nur verliert er seit ein paar Wochen tierisch viel Fell beim Kuscheln und Streicheln :???: früher hat er gar nix verloren (ist ja auch eine KURZhaarkatze *gg*), und jetzt ist es echt viel... bürsten hilft auch nicht wirklich, er verliert trotzdem noch ganz viele Haare. Kann das noch der Fellwechsel von Winter- auf Sommerfell sein? Und wie lange dauert das? :umfall:

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Haarwechsel?

    Ich weiß auch nicht wie lange es dauert aber unsere HALBLANGhaarkatze verliert zur Zeit auch massig Haare.

    lg Alex :winke:
     
  3. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Haarwechsel?

    also unsere Katzen (Kurzhaar;)) verlieren im Frühjahr auch ihre haare! ist ja logisch*g* denn im Winter haben die ja ihren Winterpelz!

    Alex, brauchst dir also keine Gedanken machen ,wenn eurem süßen die haare ausgehen, ist völlog normal!:)

    ich hab meine früher auch immer mit so einer Bürste gestriegelt, naja.....bringt nicht wirklich viel*g*
     
  4. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Haarwechsel?

    Hallo Alex!

    Ich will dir jetzt nicht die Freude verderben, aber wir haben auch eine BKH und die haart immer. Egal welche Jahreszeit es ist. Und das dazu massig!!

    Kann auch sein, dass eure nach dem Fellwechsel wieder aufhört. Hoffe es für euch.
     
  5. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haarwechsel?

    Das dauert viel zu lang und ist suuupernervig! ;o))


    War es das, was Du hören wolltest? :nix:


    :bussi:
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Haarwechsel?

    Ja DAS dauert Alex und die Haare bleiben überall dran hängen.
    Hundehare bekommt man mit dem Trockner ja ab, Katzenhaare nicht wirklich. :-?

    Na hab ich dir Mut gemacht :)


    LG Katja
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Haarwechsel?

    Und wenn man einen Hund, aber keinen Trockner hat?Romeo ist auch voll im Fellwechsel, ist ein Kurzhaarhund und wenn er sich wo hinlegt und dann wieder aufsteht, kannst du mit dem fell das dann rumliegt anfangen ein paar Söckchen zu stricken :umfall:.Geht bei ihm meist 4 Wochen so....

    Lg,
    Michaela
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Haarwechsel?

    Sieht das dann nicht blöd aus, so ein Hund ohne Haare? Und wie verträgt denn so ein Tier die Wärme? :weghier:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...