Haare schneiden - Wann?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von marie, thalia, 26. April 2005.

  1. Meine Tochter ist jetzt ein Jahr alt. Sie hat schon seit der Geburt volles relativ langes (braunes) Haar was dann ausfiel und hell genauso schön nachwuchs.

    Ich hab ihr schon 3mal den Pony geschitten da ihr da Haare bereit in den Augen hingen.

    Meine Fragen nun:
    Habt Ihr euren Kinder die Haare noch mal komplett runtergeschnitten, so von wegen Haare werden dann dicker und kräftiger???

    Oder wann seit ihr zum ersten mal zum Frisur oder habt Ihr selbst geschnitten?

    Oder hat ihr die Haare gleich einfach lang wachsen lassen?

    lg maggie
     
  2. hab meinem kind noch nie das haar geschnitten.(auch keinen pony)

    das, das haar dadurch kräftiger und dichter wird soll nur ein gerücht sein.
    möglicherweise sieht das haar aber nach dem schneiden etwas dichter aus.

    ich denke mir haare schneiden MUSS man nicht,
    aber kann man immer wenn man mag!

    liebe grüße
    gigi
     
  3. Also ganz kurz wurden Lena´s Haare nie geschnitten. Warum auch? Ich war das erste Mal mit Lena beim Frisör kurz vor Ihrem 1. Geburtstag. Danach nie wieder. Ich schneide Sie lieber selber. So schwer ist das nicht. Lena hat beim Frisör angst gehabt und bei mir findet Sie es lustig, wenn die Haare fallen. Ich habe das Gefühl, daß sie dicker geworden sind. Allerdings sind ja auch die Spitzen immer dünner als der Rest, oder?
    Ich schneide jetzt noch Bedarf die Haare. Jeder der Lena mit frischgeschnittenen Haar sieht, sagt "Das hat der Frisör aber gut gemacht" :) Danke, kann ich dann nur sagen....
    :winke:
    Carmen
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Es stimmt schon, daß die Haare oft zumindest dicker scheinen, wenn man die dünnen Spitzen abschneidet.

    Marlene ist ohnehin nicht so arg mit Haaren bestückt (mittlerweile wird's aber), so daß wir zumindest frisurmäßig nicht wirklich Anlaß zum SChneiden gehabt hätten.
    Bloß sind die Haare am Hinterkopf beim Schlafen immer so vertuckt, daß ich ihr da hin und wieder immer mal mit der Nagelschere abgeschnitten hab, was ich zu fassen bekam. Dadurch, daß sie dabei rumgelaufen ist, ist es ein töffer Stufenschnitt geworden! :mrgreen:

    Langer Rede kurzer Sinn: man kann schneiden, wenn man will - muß aber nicht, damit die Haare tatsächlich dicker werden.
    :winke:
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Ich hab bei meinen beiden die haare wachsen lassen, auch bei joshi..der hatte dann geile fusselige locken frisur...lol

    Da beide jedoch so dünne haare hatten, mußten sie irgendwann geschnitten werden, da sie total verfilzten.
    Das war so mit 2 - 2 1/2 ca.
    Joshi hab ich da das haar mit der maschine abrasiert, da wir paar wochen zuvor beim frisör waren und er nur gebrüllt hat, so daß die nich schneiden konnten weils pappnass vom schwitzen war.
     
  6. Da ich eine gelernte Friseurin bin, kann ich die Haare von Marcel selber schneiden. Das 1.Mal habe ich seine Haare kurz vor seinem 1.Geburtstag geschnitten, da er am Hinterkopf kräftige Locken hat und die zum verfilzen anfingen. Das die Haare vom kurzschneiden dicker werden ist ein Gerücht, da sie von der Haarwurzel immer gleich dick nachwachsen. Die Haare von Kindern werden meisten dicker wenn sie älter werden.



    Lg
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Quietschie bekam ihren ersten Haarschnitt mit 5 Monaten, der nächste ist bald fällig. Meine Freundin ist Frisörin und macht das gerne bei einem Schwatz. Quietschie kam mit Löwenmähne auf die Welt und hatte dann durch das Liegen bald einen VoKuHiLa mit Loch am Hinterkopf. Es sah einfach etwas dusslig aus, da hat meine Freundin einen Stufenschnitt daraus gemacht.
     
  8. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo


    Vivien ist fast 2 und ihre Haare habe Ich noch nicht scheiden lassen.
    Ich habe auch etwas bammel das die Locken dann weg sind.
    Im Moment werden die Haare einfach mit einem Klämmerchen festgemacht so das Sie nicht im Gesicht hängen. So geht`s prima.
    Ma sehen wann Sie das erste Mal zum Frisör muß.Im Moment jedenfalls noch nicht;-)

    Gruß
    :blume:Melanie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. noch nie geschnittene haare

Die Seite wird geladen...