Haare färben

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Susi Ro, 2. Dezember 2004.

  1. Hallo zusammen,

    ich habe mir anfangs schon 2x die Haare gefärbt und jetzt gehört, dass ich das unterlassen soll. Im Net las ich, dass das durch die Kopfhaut bis zum Baby durchdringen kann und zu Erbschäden führen kann *schluck*

    Ich renne nun schon seit Mooooonaten rot rum - statt straßenköterblond, oder besser gesagt immer mehr grau :heul: werdend. Jetzt ist der Ansatz fies und wird natürlich nicht besser. Henna soll ich auch nicht nehemn, da es auf chemigefärbtes Haar grün wird ...

    Wie handhabt ihr Haarfärben? Lasst ihrs sein - macht ihrs trotzdem?
    Es ist ja immer "kann" sein ...
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Haare färben

    Haare hab ich mir in der SS immer nur mit Henna gefärbt.
    Wenn du die "Chemie Farbe "schon länger drauf hast, dürfte da eigentlich nix passieren.

    Hab ich immer gemacht und war noch nie grün(zumindest nicht unbeabsichtigt ;-) )
     
  3. AW: Haare färben

    Hallo !

    Ich habe bis jetzt nur gehört das es nicht so gut ist weil man die Schadstoffe einatmet.
    Riecht ja auch ziemlich agressiv das Zeugs....
    Ich habe das Färben der Haare in der SS erstmal sein lassen. Habe aber auch noch nie gehört das ein Kind geschädigt auf die Welt kam weil die Mutter sich die Haare färben liss.
    Du kannst ja vorrübergehend den Ansatz mit einer Softönung nachfärben wenn du dir zu unsicher bist.

    Liebe Grüsse
     
  4. Jutta & Hannah

    Jutta & Hannah Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Haare färben

    Hallo,

    ich habe mir Strähnchen in die Haare einfärben lassen. Und es ist nichts passiert. :) :)

    Meine Friseuse meinte nur, dass durch die Umstellung der Hormone die Färbung oder auch eine Dauerwelle nicht angenommen wird oder auch andere, nicht gewünschte, Farben zum Vorschein kommen können.
    Dann war alles umsonst oder doppelte arbeit. 8O 8O

    Gruß Jutta
     
  5. AW: Haare färben

    Hallo Susi
    Da spalten sich sogar Expertenmeinungen.

    Aber es ist noch die in irgendeiner Weise was wissenschaftlich erwiesen gewesen; von daher ..
    Eine Freundin hat mal bei einem der Herrsteller angerufen & die sagten auch das man das darf *hmm ob man darauf vertrauen kann;weiß ich nicht !!!

    Wenn DU Dich mit roten Haaren wohler fühlst; ist es für deine Psyche gut.
    Versuche vieleicht auf Henna umzusteigern; wenn Du dann ein besseres Gefühl hast.

    Ich hab es sein gelassen 3 mal .. und auch in der Stillzeit .. aber es ist soo ich kann gut darauf verzichten *hilft eh nix mehr ;)*
     
  6. AW: Haare färben

    ich war vor kurzem beim friseur und hab mir die haare nur noch tönen lassen.

    es gibt wohl irgendwelche untersuchungen, wo färben schäden hervorgerufen hat, das muß aber in hoher konzentration gewesen sein, mehr weiß ich auch nicht darüber.........

    ich würde auf nummer sicher gehen und das färben jetzt lassen. nur ob man rot tönen kann bei deiner naturfarbe, da kenne ich mich nicht aus. ansonsten vielleicht als alternative einfach braun? das hab ich jetzt, da sieht man den ansatz nicht so dolle..........

    lieben gruß, annew
     
  7. AW: Haare färben

    Hm ... vielleicht sollte ich mich wirklich mal direkt an einen Hersteller wenden ...

    Henna kommt mir nicht ins Haus - das ist soooooo ein Sauzeugs *bäh*
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Haare färben

    Die zwei Friseurinnen meines Vertrauens haben beide davon abgeraten, in der Schwangerschaft zu Haare zu färben, zu tönen, zu strähnen oder zu Dauerwellen. Erstens weil die Schadstoffe durch die Kopfhaut Zutritt zum Körper haben, zweitens übers einatmen und drittens wäre es in vielen Fällen verschenktes Geld, weil die Haare in der SS das Zeug nicht so gut annehmen würden.
    Ich hätte ja auch soooooooo gerne ne neue Haarfarbe, aber ich glaub, ich verkneifs mir noch ein bissle.

    LG,
    Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...