HA-Baby und Beikost

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Sabine mit Anna, 9. November 2005.

  1. Hallo Schnullis,

    meine süße ist gestern 3 Monate alt geworden und da ich auf dem Land wohne fange ich jetzt schon an mich für die Beikosteinführung zu interessieren da bei uns die Einkaufsmöglichkeiten nicht so tolle sind und ich dann bisdahin in Ruhe die Läden suchen kann die die richtigen Sachen haben.

    Bei meiner kleinen ist es so das ich nach 1 Monat immernoch nicht genug Milch hatte trotz Stilltee und Ernährungsplan von meiner Hebi für mich das wir es zuerst mit Zwiemilch probieren wollten.

    Da mein Mann Heuschnupfen und auf Apfel roh und Kartoffel roh allerisch reagiert und ich als Kind Heuschnupfen mit Asthma und Hautausschlag hatte (ist nach jahrelangen Spritzen zum Glück weg ) und ich habe bis heute ich glaube man nennt es eine Form von Kuhmilchunverträglichkeit (kann kein joghurt essen ;((( und milch nur in kleinen mengen trinken )
    auf Empfehlung der Hebi als Zusatz zur Muttermilch Humana HA 1 meiner kleinen gegeben.

    Nach der zweiten Flasche wollte meine kleine nicht mehr an die Brust da dort anscheinend zuwenig immer kam. Also seitdem Sie einen Monat alt ist bekommt Sie Humana HA 1 und ist richtig gut drauf und ausgeglichen und entwickelt sich super.

    Nun meine Frage ich hab auf der Seite von Ute gelesen da man am besten mit dem HA-Brei dann anfängt. Ist da einer von einer bestimmten Firma zu empfehlen hat da wer Erfahrung??? Oder soll ich mit was anderen dann anfangen?? Ich weiß ich bin noch früh dran aber ich will einfach das beste für meine kleine und nicht dann dastehen und feststellen das gibts bei uns nicht im Ort und dann mich dumm und dusslig erstmal suchen, so kann ich dann jetzt schon ausschau halten wo ich dann wann wo was bekomme.


    Vielen Dank schon mal im Vorraus


    Sabine mit Anna
     
  2. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    :winke:

    Kevin hat auch HA Nahrung bekommen, mir wurde geraten nicht vor dem 6. Monat mit der Beikost anzufangen, solange das Kind von der Milch genügend satt wird.
    Bei Kevin habe ich Nestle Sinlac gefüttert ein spezialbrei für Allergiegefährdete Kinder ab ich meine dem 4. Monat.
    Zudem schau doch mal im Laden, von Hipp und Alete gibt es Gläschen mit einem A drauf für allergiegefärdete Kinder, da gibt es inzwischen ätliches.
    Ich habe immer im Vorrat gekauft, das ich nicht ewig schauen muß wo ich was her bekomme.

    Achso und du kannst auch über Schlecker.de bestellen, die schicken dir das inerhalb von ein paar Tagen, oben ist auf manchen Seiten ein Link dazu ;-)
    Ich hab auch dann und wann schonmal im Schlecker Laden vorbestellt und konnte mir das dann abholen.


    LG Katja
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...