Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von christine, 12. November 2004.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Ich werde mich jetzt demnächst mit Gynatren impfen lassen. Hat jemand von Euch schon positive Erfahrung damit gemacht?

    Christine
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Was ist das denn?
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Das kenne ich auch nicht. *oops*
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Hallo Ihr beiden!

    Das ist eine Immuntherapie, um immer wiederkehrende Scheidenentzündungen zu vermeiden, wenn man sie ständig hat.

    christine
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Oh ach so leider kann ich da nix dazu sagen.

    lg Alex
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Hallo Christine

    ich kenne mich da auch nicht aus - sorry.
    Nichts desto trotz habe ich mal danach gegooglet....
    Die Meinungen sind sehr unterschiedlich - teilweise topp teilweise flopp.

    Allerdings würde ich persönlich vor einer solchen Impfung (man braucht ja seinbar mind. 3-5 Spritzen, bis sich ein entsprechender Erfolg einstellt) lieber erst einmal einen guten Homöopathen aufsuchen. *jaja* Und erst wenn sich durch diesen keinen Erfolg einstellt würde ich die Impfung versuchen.
    Aber ich gehe jetzt mal davon aus, daß Du Dir schon deswegen die Hacken wund gelaufen hast *zwinker*

    LG Silly
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Hallo Silly!

    Ich hab ne gute Gynäkologin und der vertrau ich sehr. Sie hat mir die Impfung empfohlen, mein ph Wert ist dermaßen schlecht seit der Pilzinfektion vor drei Monaten oder wann das war. Alles Natürliche schlägt nicht an, es scheint, wie wenn ich immun dagegen bin ;-) Das war damals ein Hammermedikament und dann war alles hinüber. Und der Pilz kam durch die Antibiotikabehandlung des Magens.

    Ich weiß schon ziemlich viel über dieses Thema und wie ich auch natürlich dagegen angehen kann. Ich hab mal wo gelesen, daß glaub 80 % der Geimpften Erfolge erziehlen, wobei es nicht nur um Pilzbefall geht sonder auch um andere Infektionen. Ein Aufwind für das Immunsystem halt.

    Ist nicht billig, 46 EUR waren das glaub für drei Spritzen im Abstand von zwei Wochen. Danach wird empfohlen, nach 6 Monaten aufzufrischen und dann ist man die nächsten drei Jahre geschützt vor weiteren Infektionen. Aber wenn ich wieder fitter bin, dann werd ich das glaub nur bei den drei Impfungen jetzt belassen.

    Naja, mal schauen, wenns anschlägt, dann muß ich jedenfalls nicht dauernd Angst vor Pilz haben, krieg schon langsam einen Schaden.

    christine
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gynatren Impfung - hat jemand Erfahrung?

    Hallo Christine,

    ich bin auch schon die ganze Zeit am Überlegen, ob ich mich impfen lassen soll.

    Seit Jahren habe ich ständig eine bakterielle Infektion nach der anderen. Ich mag meinem Körper auch nicht ständig diese Arilin-Zäpfchen antun, dadurch geht nämlich die Flora auch ganz schön kaputt. Da hilft noch nicht mal Vagiflor oder Döderlein....

    Bin mal gespannt, ob sich noch jemand dazu meldet.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gynatren® impfung

    ,
  2. gynatren impfung erfolge

Die Seite wird geladen...