Gute Vorsätze

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Andrea, 9. Januar 2004.

  1. Andrea

    Andrea Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berndorf
    Homepage:
    Mal ehrlich,

    was war euer Guter Vorsatz für das neue Jahr und habt ihr ihn schon gebrochen?
    Also meine guten Vorsätze waren - jeden Abend alles schön aufräumen und gesünder essen und leben.
    Eigentlich halte ich mich bis jetzt ganz gut daran - nur heute, habe ich mal wieder einen Schokoanfall bekommen.
    Also, bin schon gespannt auf eure Antworten.
     
  2. Ich hatte eigentlich heuer keine gemacht - insofern kann ich hier nix schreiben von wegen übertretene Vorsätze.
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich finde gute Vorsätze doof. Ich halte mich sowieso nie dran, also lass ichs auch gleich mir irgendwas vorzunehmen :-D

    LG carina
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Die letzten Jahre hatte ich keine guten Vorsätze mehr, da ich sie eh nie gehalten habe. Aber dieses Jahr bin ich so motiviert, daß ich mir gleich mehrere Dinge vorgenommen habe:

    Die Wohnung entrümpeln: Habe ich bereits angefangen und wird auch zu Ende gebracht; Hauptmotivator ist hier, daß wir in absehbarer Zeit umziehen müssen und dann eh das große Ausmisten ansteht - da kann ich schon mal vorarbeiten! :-D

    Das Chaos im Haushalt in den Griff kriegen: Habe ich letztes Jahr schon angefangen und bislang läuft es ganz gut, wobei es mir im Moment dadurch erschwert wird, daß die Kids mittags fast nicht schlafen. Ich habe mir eine ToDo-Liste gepinselt mit allem, was überhaupt zu machen ist, und mein Anspruch ist, jeden Tag einen Punkt abzustreichen und sei er noch so klein. Bis jetzt klappt es! :jaja:

    Wochenplan fürs Essen erstellen und danach gezielt einkaufen und kochen: Hat die erste Woche zumindest schon funktioniert. Das Plan-Erstellen dauert zwar ewig, wenn sich die Gerichte einigermaßen ergänzen sollen (mir fehlt da halt noch die Routine), aber nach Plan einkaufen und kochen spart tatsächlich eine Menge Zeit und Geld und die Kinder und ich haben jeden Mittag was Vernünftiges zu essen! :jaja:

    Vernünftiger essen und abnehmen: Für mich der schwierigste Vorsatz, denn ich habe immer noch so eine Schoki-Heißhunger-Phase. So ganz habe ich den Absprung noch nicht geschafft, aber zumindest habe ich dieses Jahr noch keine richtige Schokolade gegessen, höchstens mal so anderes Schnuckzeug. Ist zwar noch nicht perfekt, aber hier gilt für mich: der Weg ist das Ziel! :)

    Wahrscheinlich haltet Ihr mich jetzt für verrückt, aber irgendwie habe ich das dieses Jahr gebraucht. Nach dem ewigen Rumgedaddel die letzten beiden Jahre habe ich jetzt endlich das Gefühl, mein Leben wieder in den Griff zu kriegen!

    LG, Bella :blume:

    P.S. Ich bin gespannt, wie Ende des Jahres meine Bilanz aussehen wird! :D
     
  5. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe mir nichts vorgenommen. Ich würde mich auch sowieso nicht daran halten. Gute Vorsätze fürs Neue Jahr sind für mich wie Diäten, die ab Montag beginnen. :?

    LG Steffi
     
  6. Hallo

    mein Vorsätze sind eigentlich

    Geduldiger werden und sich wirklich die Zeit nehmen und auch mal was liegen lassen können wenn Lea ankommt

    und abzunehmen
     
  7. Dem kann ich nur zustimmen, sehe ich genauso :jaja: . Ich hab mir zum Jahresanfang noch nie was vorgenommen.

    @Bella:
    Das mit dem Wochenplan fürs Essen und Einkaufen kann ich dir nur empfehlen. Ich mach das schon sehr lange so und es klappt super gut. Man spart wirklich, weil man nicht viel Unnötiges kauft, sondern nur das, was man wirklich braucht. Außerdem verläuft die Woche entspannter, weil man jeden Tag nur auf den Essensplan gucken muss und weiß, was dran ist. Für mich wäre es superanstrengend jeden Tag von neuem zu Überlegen, was ich koche. Wünsche dir viel Glück bei der Durchsetzung!
     
  8. Huhu!

    Gute Vorsätze sind für mich ein Grund, sie zu brechen :-D :)

    Mal schaun, was ich so aus 2004 machen kann!

    Liebe Grüße
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...