Grillfleisch einlegen...

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Laila`sMama, 10. Juni 2004.

  1. wer weiß wie das geht?

    Hallo ihr Lieben,

    wir bekommen am Sonntag Besuch und würden, wenn das Wetter es denn zulässt, gerne grillen.
    Da ich jede Menge Fleisch eingefroren habe, wollte ich es gerne selbst einlegen. Das geht doch bestimmt. Hat jemand von euch vielleicht eine leckere Idee?
    Schööön würzig oder vielleicht etwas mit Knobi??

    Freue mich schon auf eure Rezepte... :koch:

    Also dann..einen schöen Tag noch...
    bei uns scheint übrigens gerade die Sonne..:jaja:

    :winke:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Zwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen.

    In einer großen Schüssel eine Schicht Fleisch, dann Zwiebeln und Knobi, dann wieder Fleisch, dann wieder Zwiebeln und Knobi schichten. Mit Rotwein auffüllen, bis das Fleisch bedeckt ist.

    Für die Würze kannst du auch zusätzlich Pfefferkörner dazugeben oder frisch gemahlenen Pfeffer.

    Guten Hunger!

    Schönes Grillwetter wünscht
    Andrea
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hi!
    Klar geht das *G*. Du taust das Fleisch am besten auf und legst es sofort in eine Marinade. Dafür brauchst du jede Menge Speiseöl, Paprikapulver, Curry, Chillipulver (wenn ihr es schön scharf mögt) und viele viele Gewürze. Rosmarin, Thymian, Pfeffer, Salz, getrocknet oder frische Kräuterbüschel. Und dann kannst du natürlich entweder 2-3 ganze, geschälte Knofizehen mit reinlegen oder gepresste (das ist dann geschmacklich stärker). Das alles wird wie gesagt mit Öl angerührt und dann das Fleisch damit eingepinselt. Alles in eine große Schüssel und den Rest einfach drüberkippen. Deckel zu und ziemlich kalt stellen!

    Und vorm grillen dann die Fleischstücke aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen, da sonst die Kohle ziemlich schnell brennt wenn die Marinade drauf tropft, ausser ihr habt Alugrillschalen, dann ists nicht so schlimm. Du kannst die Marinade zwischendurch auch noch auf die Fleischstücke pinseln, wenn sie aber lang genug eingelegt waren sollte das geschmacklich reichen.

    Guten Appetit!

    LG Conny
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    oder du salzt und pfefferst es vorher. hört sich übrigens lecker an andrea :jaja: .

    mein vorschlag:
    kauf dir doch eine gewürzmischung, gyros oder schaschlik z.b. - dann ca. 1EL von der gewürzmischung mit ca. 5EL öl vermischen. das fleisch(vorher mit salz und pfeffer würzen) damit einpinseln und in einer tupperschüssel ein paar stunden im kühlschrank stellen.

    lg, :)
     
  5. Ich weiß auch noch ne leckere Idee: :mampf:

    Leg das Fleisch in ne Schüssel, schichte schön viele Zwiebeln drauf und dann mixt du Saure Sahne Schmand Knobi (nach Bedarf :-D ) 1/4 Bier, Pfeffer, Salz, Sojasauce, Worcestersauce, Paprikagewürz und ein spritzer Zitron und gießt es über das Fleisch. Nun 24 h stehen lassen und schlemmen.


    Viel Spass und guten Appetit

    Annett
     
  6. Bier, Pfeffer, Senf und Zwiebeln, ein Tag vorher einlegen.

    Ich eß ja lieber "Hühnerbeine", die in viel Thymian, Rosmarin,Basilikum, Knofi und Olivenöl mariniert worden sind.

    So schmeckt´s mir! :jaja:


    Jan
     
  7. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Ich machs immer ganz einfach. Würze die Scheiben mit Salz/Pfeffer, was Du halt so findest. Streiche sie mit Senf ein (werden sie schön zart) Schichte alles, zwischendrin Zwiebelringe und frischen Knoblauch und dann einfach Bier drauf bis oben (gibt den Grillgeschmack). Das geht am schnellsten und schmeckt mir persönlich am besten.

    Guten Hunger und liebe Grüße
     
  8. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    und egal bei welcher Marinade.... nicht vergessen das Fleisch ein wenig auf beiden Seiten mit einem Messer einzuritzen. Dann kann die Marinade schön in das Fleich einziehen und macht es super zart.

    Viel spass beim Grillen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...