Grasmilben, H I L F E !!!!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tamara, 18. September 2003.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Hallo Ihr Lieben,
    also... mein Mann un ich haben ziemlich übel aussehende Stiche zwischen Knie und Bauchnabel und ich habe mir schon die schlimmsten Gedanken gemacht :o ! Also heute zum Doktor und der hat bei uns beiden eine Grasmilbenallergie diagnostiziert und uns Tabletten und Salbe verschrieben. Hatte das schon mal Jemand von Euch und kann man den Heilungsprozess der Haut beschleunigen ??? Der Arzt meinte man kann eigentlich nur abwarten bis die Grasmilbenzeit vorbei ist und da die Viecher auch HERBST-Grasmilben heißen, scheint das ja noch eine Weile zu dauern 8O ! An Kinder gehen die Biester angeblich nicht ran, bis jetzt blieb Leon auch verschont...
    ... oh mann so bald ich dran denke juckt es überall.... :-( !

    Liebe Grüße
    Tami70
     
  2. Hallo Tami,

    möchte dich nur mal kurz trösten :tröst: und drücke euch die Daumen, dass die Salbe gaaaaaaanz schnell anschlägt. Habe sowas noch nie gehört. Was es so alles gibt....

    Liebe Grüße
     
  3. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tami!

    Schreib mal ne PN an Sunflower (Uli).
    Uli kommt heute aus dem Urlaub zurück und hatte kurz vorher auch diese doofen Viecher.
    Ich weiß von ihr dass sie z.B. jeden Tag die Bettwäsche wechseln musste und auch die Kleidung und alles aber mit der Salbe war sie die doofen Dinger nach ein paar Tagen los.
    Ich habe das bevor Uli mir das erzählt hat auch nicht gekannt.
    Aber frag sie mal - sie hat sicher noch ein paar brauchbare Tips - bei ihr waren die nämlich sehr schnell wieder weg.

    Ich wünsche dir dass du die "Untermieter" bald wieder los bist!
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,

    "Herbstgrasmilben (Gartenmilbe) sind äusserst lästige Insekten. Sie gehören zu den Zecken. Die 0.2mm grossen Larven sind auch in Hausgärten zu finden und treten oft in Scharen auf. Wenn man kleine nervös herumrennende Insekten auf Grashalmen und Blättern sichtet, dann sind es höchstwahrscheinlich Grasmilben Spaziert man durch die Wiese, so wandern die Larven (sie haben nur 3 Beinpaare) auf einen Mensch oder ein Tier über und bohren sich unter die Haut, wo sie sich während 8 - 10 Stunden ernähren. Sie scheiden ein Sekret aus, dass betäubend wirkt. Erst nachdem sie den Wirt verlassen haben beginnt der Juckreiz, welcher eine Woche und länger dauern kann. Nach dieser Nahrungsaufnahme verwandeln sich die Larven dann in eine Art Raubmilbe mit 4 Beinpaaren, welche sich von winzigen Insekten ernährt und wiederum Eier legt aus welchem sich wiederum die neue Generation entwickelt."

    Das nur mal als Aufklärung, worum es sich handelt. Man kann eigentlich nur gegen den Juckreiz als Symptom etwas machen, ansonsten heißt es eben, hochgewachsene Wiesen und Gebüsch zu meiden. Ansonsten sind die Tierchen mit dem ersten Nachtfrost verschwunden, aber im nächsten Sommer findet man sie bestimmt wieder.

    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Anke,

    Können sie auch FSME und Borrelliose übertragen?

    Wohl eher nicht, oder? :???:

    Liebe Grüße
     
  6. Danke Anke, für die Aufklärung!! (Ich finde es übrigens richtig schön, dass wir dich als Hautärztin hier im Forum haben - musste ich jetzt mal erwähnen) Trotzdem, jetzt ekelt es mich noch mehr vor den Viechern nach deiner Beschreibung...

    Tami, wie siehts bei euch aus heute? Schon besser?
     
  7. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    @Tami 70

    na los sag schon, wo habt ihr beiden gemeinsam rumgerollt? *fg*. :-D

    Nein Spass beiseite, das klingt nciht gerade toll, ich wünsche euch gute Besserung!

    lg Tami
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Liebe Anke,
    vielen Dank für die ausführliche Erklärung *schüttel* :) ! Wir haben einen riesengroßen Garten in dem seit Jahren nichts gemacht wurde (wir sind letztes Jahr eingezogen) und bei unserem diesjährigen Kahlschlag fühlten sich die Biester wohl "bedroht" :-D Naja, der Juckreiz verschwindet zusehends und die häßlichen Quaddeln werden auch kleiner. Aber ICH werde erstmal den Garten meiden :jaja: , wobei wir jetzt auch fertig sind. Auf jeden Fall danke schön. Finde es auch super Dich hier zu haben :bravo:

    @ Sally und Tami: Auch für Eure Genesungswünsche danke schön, habs ja oben beschrieben, es wird besser....PUH ZUM GLÜCK :bravo:

    :bussi:
    Tami70
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wann Isr Grasmilbenzeit vorbei ?

    ,
  2. Grasmilbenzeit in NRW

Die Seite wird geladen...