God Bye SIMBA

Dieses Thema im Forum "Gedenkecke" wurde erstellt von Taliana, 6. März 2005.

  1. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Good Bye SIMBA

    Ich bin immer noch ganz taub vor Schmerz, am 03.03.05 starb mein geliebter Prinz Samtpfote "Simba"

    Es war so überraschend, als ich um halb vier von der Nachtschicht nach Hause kam ist er mit rein, ich bin dann noch mit dem Hund und als ich ins Bett ging habe ich ihn nicht gesehen. am Morgen lag er da, hinten gelähmt und röchelnd. Ich bin heulend zum Tierarzt gefahren, die Diagnose Verdacht auf "Kippfenster-Syndrom" , doch sicher war er sich nicht, weil er doch mit mir rein ist um halb 4 und in der Wohnung war kein Fenster gekippt. Er spritze ihm etwas gegen das Wasser in der Lunge, legte in unter die Rotlichtlampe und entließ mich mit den Worten wir warten ab, ich solle gegen halb 6 wieder anrufen. Ich ging voller Hoffnung, doch ein Anruf eine Stunde später nahm mir alle Hoffnung und mein Herz zerriß. Ich höre noch immer die Stimme die mir sagt "Es tut mir leid, ihr Kater ist verstorben!" Ich habe geschrien und geweint, das durfte nicht sein, wir wollten doch immer zusammenbleiben. Ich habe ihn so sehr geliebt und jetzt ist er nicht mehr bei mir. Ich fühle mich schuldig, weil ich in seiner letzten Stunde nicht bei ihm war, weil er rausgehen durfte und ihm dabei so etwas schreckliches zustossen konnte (Der Tierarzt hat erklärt, das sich Katzen bis zu 2-3 stunden nach einem solchen Trauma noch normal verhalten können).

    Der Schmerz wird verblassen, aber meine Erinnerung wird immer bleiben. Daran wie ich das kleine Häufchen Katze kurz nach meiner Fehlgeburt vor 8,5 Jahren gefunden und großgezogen habe. Die Erinnerung und viele Fotos an einen traumhaften Prinz . Jeden Abend schauen Robin und ich nun nach dem hellsten Stern am Himmel und sagen unserem Simba "Gute Nacht" . Er hat seine Aufgabe auf Erden erfüllt und Gott liebte ihn so sehr, das er ihn bei sich haben wollte und nun spielt er unbeschwert auf einer schönen Wiese jenseits der Regenbogenbrücke bis wir uns eines Tages wiedersehen. Ich spüre ihn bei mir auch wenn ich ihn nicht sehe und doch tut es so weh.

    Seinen Körper habe ich einem Tierbestattungsunternehmen übergeben und ich danke, das ich ihn nicht entsorgen lassen muss, sondern das er eingeäschert und beigesetzt wird. Günstig war es nicht, aber mein Bär hat mir soviel im Leben gegeben, ich hätte es nicht übers Herz gebracht ihn beim Tierarzt zu lassen. Er wird mir fehlen, wie er tänzelnd nachts ankam, den Schwanz hocherhoben und mit mir rein ist, nach der Nachtschicht.

    Machs gut mein Schatz, ich liebe dich, wir sehen uns eines Tages wieder.


    In Liebe Frauchen

    PS: Bild folgt noch !
     
    #1 Taliana, 6. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2005
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: God Bye SIMBA

    Wie traurig..... :-(

    Das tut mir leid und ich drück Dich mal ganz doll!!!!!

    Alles Liebe
    Sonja
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: God Bye SIMBA

    Es tut mir so sehr leid und ich nehme Dich fest in den Arm.

    :rose:
    Tami
     
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: God Bye SIMBA

    Das tut mir echt leid, ich fühle mit dir. :-( :rose:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...