Glutenhaltige Breie

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von ninasun, 24. Mai 2004.

  1. Hallo,

    ich hätte eine frage, muss ich eigentlich meinem kind glutenhaltige breie anbieten?

    luca ist jetzt bald 7 monate alt, zur zeit isst er abends einen grießbrei von milupa, sollte ich jetzt mal abends einen anderen brei, auch mit gluten, anbieten?

    wenn ja, welchen bzw mit welcher getreidesorte soll ich beginnen und welche dann folgen lassen?!

    danke für die antworten

    nina
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Alles klar?



    Ute
     
  4. hallo,

    naja, nicht ganz?1

    ich hab mir deine seite schon vorher durchgelesen, meine frage war ja, muss ich glutenhaltige breie anbieten bzw kann ich auch warten, bis luca 1 jahr ist, oder?

    da kann dann ja nicht mehr soviel "passieren"oder?
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    ich würde meinen Kindern auf jeden Fall glutenhaltige Breie anbieten. Das weglassen vor Gluten scjützt ja nicht ..... sondern die Erkrankung würde noch später erkannt werden und damit auch schwieriger zu diagnostizieren sein.

    Hafer und Weizne sind Grundnahrungsmittel in unseren Breiten. Das gehört für mich in eine ausgewogene Ernährung dazu

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...