Glässchen ab 8.mon. ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 6. Mai 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich wollte mal Fragen wie ich Johanna an die Glässchen ab dem 8.mon gewöhnen kann? Ab dem 6. gibt es ja nur Obst aber kein Gemüse oder ähnliches. Ich hatte gestern eines ab 8.mon mit Geflügel-Gemüse/Kartoffel und die Kartoffeln waren in so kleinen Stücken gewürfelt. Und Johanna fängt an zu Würgen. 4 Löffel hat sie davon geschafft mehr nicht. Soll ich ihr weiter die ab dem 4.mon geben? Es gibt mmn auch nicht so eine große Auswahl was den 4.mon betrifft.

    Brauch Johanna erst Zähne bis sie die mit den Stücken Essen kann? Sie hat nämlich noch keinen einzigen...und ich mein jetzt aber speziell nur die ab dem 8.mon. die ab 12mon und aufwärts sind ja schon richtig "Stückig" und soweit sind wir ja noch nicht...

    lg
     
  2. MamaBonnie

    MamaBonnie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Pfalz
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Huhu,

    Colin hat bei denen mit Kartoffeln auch immer gewürgt. Die mit Nudeln gingen besser, die sind nicht so hart.
    Vielleicht könntest Du ihr auch mal Löffelbiskuit oder so was geben, damit sie sich besser an die Stückchen gewöhnt.
    Zähne braucht sie dafür keine. Eileen hatte mit acht Monate auch noch keiner, wobei sie ein Vielfraß war. Sie hat gerade mal alles gegessen.

    LG
    Bonnie
     
  3. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Hallo Alina :winke:


    Sarah mußte sich auch erst daran gewöhnen. Ich habe dann einfach noch mal etwas durchpüriert oder aber auch mit der Gabel zermanthscht, damit die Stücken etwas kleiner waren. Dies hab ich dann nach und nach weniger gemacht, sodaß dann immer mehr Stücken waren, bis Sarah dann alles gut essen konnte.

    Welche Gläßchen nimmst du denn? Eine Freundin hatte mal die Erfaheung gemacht, das bei manchen 8 Monats Gläßchen die Stücke größer waren als bei anderen Firmen. Sie ist mit Bebevita gut gefahren.

    Bei Sarah habe ich unterschiedliche Firmen genommen.
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Gestern hatte ich eines von Hipp. Hipp & Milasan sind ihre Lieblingssorten. Und ich hab auch schon mit der Gabel zerdrückt....aber wie gesagt hat sie gewürgt. Klar es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen aber schade find ich es schon.

    lg
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Geht mir mit Luca momentan auch so ... er findet es nur ekelig! :ochne:

    Aber ich MUSS die 8-Monats-Gläschen schon kaufen, weil er halt schon so viel isst. Teilweise sogar 260g ... ich muss also entweder noch Nachtisch anbieten oder ein zweites Glas aufmachen!

    Hab schon versucht, ihm Selbstgekochtes anzubieten ... Problem: Ich krieg es natürlich nicht so fein püriert! Und schon würgt er wieder!

    Was Safiyya vorschlug, ist eine gute Idee. Werde mal ausprobieren, ihm nach und nach die Gläschen immer weniger zu pürieren.

    LG
    Katja
     
  6. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Zoe kam mit den 'Kartoffel' Gläschen auch gar nicht klar...
    Ich fand auch, dass die Stückchen ziemlich fest sind.. Nudeln und Reis klappten ohne Probleme..
    Vielleicht magst Du das ja mal versuchen, oder eben selbst Kartoffeln kochen und die unter Gemüsegläschen ab 6. Monat mischen..

    :winke:
     
  7. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Öh Celine ist jetzt noch teils 4 Monats Gläschen.
    Zumindest die OGB Gläschen.

    Brei geht auch nur der ab 6. Monat, alles andere verweigert sie.

    OK Gemüse Fleisch ißt sie inzwischen auch die ab dem 8. Monat, aber das war ein sehr Steiniger Weg.

    Hi Alina,

    Gib ihr am besten das Gläschen gemischt mit dem aus dem 4. Monat.
    Anfangs 1/4 ab 8. Monat mit ins 4 Monats Gläschen, dann halb halb und dann ganz.
    So is der übergang sanfter.
    Das klappte bei Kev sehr gut. Bei Celine garnicht :)

    Bei ihr hab ich´s auf ein Tellerchen gemacht und ihr hin und wieder n Löffel Stückiges in den Mund geschoben und sofort was Breiiges hinterher.
    So war´s für sie wohl wie ein versehen und irgendwann Akzeptierte sie es.

    Gemüse Lasagne von Hipp 8. Monat mag sie noch immer nicht, is ihr zu Stückig, da muß ich die Nudeln schon kleinquetschen. :-?
    Ich sach immer Miss Pingel.

    Und Thema Abwechslung, den Kindern macht es normal nix wenn es immer das gleiche gibt, wir erziehen sie nur zum Abwechslungsreichen Essen ;-)

    Celine ißt meist 6 Tage das gleiche, dann is n neues Packet dran.
    Is kein Problem.



    LG Katja
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Glässchen ab 8.mon. ?

    Johanna hat ja schon ihre Lieblingssorte wie zb. Spaghetti Bolognese von Hipp / Milasan und die Schinkennudeln. Ich dachte halt nur wegen der zusammensetzung...also der Inhaltsstoffe sollte abwechslung drin sein. So das sie eben nicht "nur" Nudeln isst...

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...