Gibt's nächtlichen Wachstumsschub??? --> unruhiges schlaf

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von anna_nele, 4. September 2004.

  1. Luca ist im Juni 2 Jahre geworden nun hat sie seit ca. 4-5 Monaten ab und zu unruhige Nächte, wo sie „Aua“ ruft und sich ans Knie fest und sich jammernd hin und her wälzt. Mein Mann meint, das ist Wachstumsschub, was er aus seinen Kindheitszeiten kennt. Die Nächte sind dann ganz schön nervig, wenn man am nächsten Tag wieder raus muss.
    Manche Nächte ruft sie auch nur „Mama“ oder „Papa“ im unruhigen Schlaf, dann gehen wir kurz rein und dann ist wieder gut.
    Hmmmhh... ??!! Hat noch von euren Mäusen so etwas.
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    Also ich kenne das von meinem 'Schwager'. :)
    Er hatte ueberwiegend nachts "Wachtums-Schmerzen". Ich denke das ist so wie bei anderen Schmerzen auch - wenn der Koerper zur Ruhe kommt, spuert man die einfach extremer, als wenn man in Bewegung ist.
    Wir haben ihm dann immer die Beine gerieben und massiert (was kann man da auch sonst machen? :???: ).
    Ist sie denn wach wenn sie Euch ruft oder schlaeft sie noch? Vielleicht traeumt sie ja?! Also Tobi erzaehlt ab und zu im Schlaf (neulich hat er sogar gesungen :herz:) :jaja:
    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...