Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Babuu, 31. März 2007.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Gibts hier jemand der/die an irgendeiner Lebensmittelunverträglichkeit leidet?
    Ich würd mich gerne mit jemandem austauschen der/die auch Kinder hat.....

    Bei mir wurde am Mittwoch eine Fructoseintoleranz festgestellt und jetzt versuch ich halt mich da irgendwie reinzufinden....was gar nicht so leicht ist....

    Mich würde interessieren wie man das mit den Kids macht?Immer getrennt kochen?Hin und wieder gemeinsam??

    Ich hab festgestellt mit einer FI ist das gar nicht so einfach....viele Sachen sind schwer zu bekommen, ev. nur im Reformhaus und auch ziemlich teuer:umfall:
    Sicher ist das bei anderen Unverträglichkeiten auch so...!?

    Wäre schön wenn sich hier unter euch jemand finden lässt der/die mir noch ein bißchen Starthilfe geben kann....
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    wie gesagt: ich habe "nur" LI, FI stell ich mir viel schwieriger vor.

    Ich koch zu Hause nur lactosefrei, also isst Julian das auch. Es existieren in unserem Haushalt aber auch Käse, Milch, Joghurts, die ich nicht essen kann.

    Bei Snacks, beim Frühstück oder Brotzeit, wo jeder seins isst, bekommt Julian die normalen Produkte.

    Ist halt doof, dass ich die Reste nicht mal eben schnell aufessen kann, wenn z.B. 3 Löffel Joghurt überbleiben ...

    Sobald ich für die ganze Familie koche, also incl. Mama, dann lactosefrei, das ist mir sonst zuviel Aufwand.


    :winke:
     
    #2 KaJul, 31. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2007
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    Huhuu Karin,

    danke für deine Antwort....

    Ja, so ungefähr habe ich mir das mit den Kids auch vorgestellt.
    Zum Frühstück gibts natürlich weiterhin für die 3 bzw. 4 mit meinem Mann Cornflakes, Joghurts, Obst, Gemüse etc....

    Weißt du zufällig ob mir irgendeine Ernährungsberatung zusteht??
    Ich denke in meiner Kur Ende Mai wird das mit aufgenommen werden...aber bis dahin geht ja noch einige Zeit ins Land:rolleyes:

    Ich hoffe jetzt erstmal dass der LI negativ ausfällt....
     
  4. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    :winke:

    Joshua hat ja eine Milcheiweiß-Allergie. Im Normalfall koche ich auch milcheiweißfrei für alle. Wenn wir doch mal etwas mit Milch bzw. Milchprodukten essen wollen, gibts für Joshua halt eine "Extrawurst" - man gewöhnt sich dran. Und man fängt vorallem wirklich mal an die Zutatenlisten zu lessen... :umfall:

    Wobei Milcheiweiß noch relativ "leicht" zu meiden ist - mit der Fructose ist das ja schon wieder ein ganz anderer Fall :-?

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    *daumenhalt* ich glaub auch, dass FI reicht...
    wegen der Ernährungsberatung hab ich keine Ahnung, aber das Internet ist gross... ich habe lange Zeit im LIBase.de Forum gelesen, da gabs zumindest ein Unterforum für FI.

    ein Buchtipp hab ich auch noch für dich, denn du musst dich jetzt einfach mit der Zusammensetzung der Lebensmittel auseinandersetzen:

    [ISBN]3804711421[/ISBN]

    Frag einfach mal beim Arzt/Allergologen nach, die haben oft ne Beraterin mit der sie zusammenarbeiten. Oder bei deiner Krankenkasse...

    Ganz liebe Grüße und Toitoitoi

    (wann hast du denn LITest?)
     
  6. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    Huhuuu Karin und Jenni,

    dankeschön :bussi:

    meinen LI-Test habe ich am 25.04, davor wäre eigentlich am 20.04 der SI-Test.
    Bei LIBase wurde mir aber vom SI-Test abgeraten da 90% der FI'ler auch auf SI reagieren.Die Schmerzen waren höllisch- von dem her hoffe ich dass der SI nicht unbedingt nötig sein wird.

    Das gemeine ist dass ich mit der Diagnose FI so einfach alleine gelassen wurde.
    Die Helferin die den Test durchgeführt hat meinte es ist eine FI (die Auswertung hab ich ins LIBase geschrieben), alles weitere wird aber erst nach allen 3 Tests besprochen.Das heißt ich stehe eben noch gut 3 Wochen einfach "so" da.
    Die Helferin nannte mir zwar einen Buchtipp- aber ich empfand das als etwas wenig.

    Jetzt versuch ich mich alleine durchzukämpfen...was ich irgendwie als extrem schwierig empfinde.Manchmal bin ich ganz schön deprimiert.

    Da steht man im Laden, will einkaufen und kann 3 x die Hälfe eh vergessen:rolleyes: .....
     
  7. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    ich drückdich mal (((((((Bea)))))) ich weiss noch, wie ich heulend nach dem LITest und Diagnose auf dem Klo sass :nix:

    aber irgendwann wirst du erleichtert sein, weil du endlich weisst, worans lag und du in Zukunft wieder mehr Lebensqualität haben wirst.

    Es wird anstrengend... aber irgendwann wird es normal sein, im Supermarkt zu stehen, ne Packung in die Hand zu nehmen, umzudrehen, nach einem bestimmten Wort zu suchen und wieder zurückzustellen :mrgreen:

    Nein, du wirst es lernen, damit umzugehen!

    :tröst:
     
  8. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Gibts hier jemanden mit Lebensmittelunverträglichkeiten??

    Dankeschön :bussi:

    irgendwie baut es mich ja auf dass ich nicht ganz alleine mit einer Unverträglichkeit bin.

    Im Moment wird es mit den Schmerzen nicht besser....eher schlimmer.
    Ich habe ja durch den Verzicht auf Fructose die Milchprodukte hochgefahren- jetzt hab ich natürlich Angst dass es daran liegt und sich vielleicht doch eine LI dahinter versteckt.
    Ich werd jetzt mal sehen ob ich erstmal alles mit Lactose auch weglasse.......:umfall:

    Puuuuh....ich werds schon schaffen- irgendwie....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...