Gibt es einen Test auf Bienenstichallergie?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sonya, 8. Juni 2004.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen, ich habe es mal wieder vergessen beim Doc zu fragen :oops:
    Wie kann man herausfinden, ob jemand auf Bienengift allergisch reagiert?
    Der Vater meinen Mann reagiert darauf, bei meinem Mann weiß ich es nicht, da er noch nie gestochen wurde.

    Kann man das testen?
    Wird es vererbt?

    VlG
    Sonja
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Sonja,

    diese Frage habe ich (allerding schon vor vielen Jahren) meinem Arzt gestellt. Damals bekam ich zu Antwort, daß, wenn man auf Stiche reagiert, man allergisch sein. :eek: Eine andere Art der Testung gäbe es nicht. Allerdings ist das wirklcih schon ewig lange her und ich weiß nicht wie so etwas heute gehandhabt wird.

    Was ich dir noch sagen kann ist daß ich sehr sensibel auf alle Insektenstiche reagiere. Ich bekomme zeitweise schon von Mückenstichen solche Beulen wie andere nicht mal nach Bienenstichen. Und bei Marie ist es genauso. :jaja:

    LG

    Silvia
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Hallo Rennmaus!
    Aus meiner in ewiger Vergangenheit liegender Ausbildung beim Hautarzt weiß ich das man Bienen und Wespengiftallergie als Pricktest machen kann.
    Das ist aber etwas zeitintensiv da man zur Beobachtung länger sitzen muß.
    Da wird ein Tropfen einer sehr stark verdünnten Bienengiftlösung auf den arm gegeben und die Haut leicht angeritzt, wenn da nach einer gewissen Zeit (glaube 30min) nix zu sehen ist wird eine nichtmehr ganz so stark verdünnte Lösung genommen und dann evtl. nochmal eine stärkere.
    Dazu zum vergleich immer eine Histaminlösung damit man sieht in welcher Art die Haut reagiert. Die juckt immer wie Tier!
    Da mein Chef ein sehr gewissenhafter ist sollten die Patienten dann meistens noch ca eine stunde in der Praxis bleiben, da sich die Allergie auch dann noch melden könnte.

    Ich find diese Pricktestmethode bei Kindern ganz grausam und wer es als Erwachsener mal gemacht bekommen hat weiß wie es sich anfühlt.

    Es müßte allerdings auch Möglich sein die Allergie über eine Blutuntersuchung festzustellen. Da piekt es nur 1 Mal!

    Hoffe ich konnte dir helfen!

    LG Kerstin
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Eine Bienengiftallergie ist sowohl im Blut- als auch im Hauttest nachweisbar. Kerstin hat das schon gut beschrieben. Meist muß man aber beides kombinieren, um genaue Aussagen machen zu können.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Danke für Eure Antworten!
    Dann werd ich meine Beiden mal zum Doc schleppen, sicher ist sicher :jaja:

    @Sylvia S.: Beim Vater meines Mannes ist es lebensgefährlich, er muß immer eine Spritze mit sich führen, die er beim Stich sofort bekommen muß und dann ab ins KH :???:

    VlG
    Sonja
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Übrigens ist eine Bienengiftallergie nicht vererbbar, nur die allgemeine Neigung zu Allergien.
     
  7. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Danke Dir für die Info!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. bienenstich allergie test

    ,
  2. wie testet man bienenallergie

    ,
  3. Kann man auf Wespenallergie testen

Die Seite wird geladen...