Gewichtsentwicklung Was tun??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von enna1009, 18. Januar 2012.

  1. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo...

    also ich bin mir etwas unsicher, was die Zunahme meiner kleinen Maus angeht.
    Waren gestern beim KiA und der meinte sie hätte wenig (aber noch nicht bedenklich) zugenommen. Ich finde es selber auch etwas wenig.
    Ihre Daten:

    • Geburt 01.08.2011 3035g
    • U2 04.08.2011 3100g
    • U3 22.08.2011 3750g
    • U4 06.10.2011 5050g
    • U5 17.01.2012 6740g

    Also bis zur U4 war ja noch alles okay,aber jetzt?? :???:
    Ich stille sie und seit 2 Wochen bekommt sie Mittagsbrei, isst auch schon eine ganze Portion. (190g)
    Sie trinkt auch seit einiger Zeit nicht mehr ganz so gut, wie ich finde. Dachte aber das sie sich auf jeden Fall holt was sie braucht.
    Aber nun... :ochne:
    Möchte sie doch so gern noch weiter stillen.:-(
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Gewichtsentwicklung Was tun??

    Hallo,

    ich empfehle einfach zügig den Milchbrei einzuführen und das Mittagessen immer gut mit Öl anreichern (10 g sollten es sein) und möglichst täglich Fleisch und alles ist gut wenn Du weiterstillst.

    :winke:
     
  3. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Gewichtsentwicklung Was tun??

    Vielen Dank für die Antwort!:danke:
    Also warte ich jetzt nicht die 4 Wochen ab, sondern fang schon früher mit dem Milchbrei an?!
    Wollte den von Aptamil nehmen, muss ich da noch irgendwas dran machen? (Obst oder so?) Oder lieber erstmal pur geben?
    Und wann fange ich dann mit dem GOB an? :-? Weil sich ja dann jetzt alles nach vorn verschiebt.
    Sorry...etwas viele Fragen auf einmal.
    Lg
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Gewichtsentwicklung Was tun??

    Den Brei pur - lies bitte nochmal die Beikosteinführung auch bezüglich Obst usw. und den OGB je nachdem wie zufrieden sie ist.

    Ich empfehle nciht gerne nach TErminkalender sondern nach "Bedürftigkeit" die vom Kind ausgeht. Bei Hunger niemals warten denn Hunger kann nur durch Nahrung befriedigt werden. Und bei Interesse sollte ebenfalls "gefördert" und nicht gebremst werden. Vergiss also die Aufbaupläne 0815 :cool:

    :winke:
     
  5. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Gewichtsentwicklung Was tun??

    Ich dacht es mir schon fast.:oops: Sind ja keine Maschinen, die kleinen Pupser.:)
    Aber man ist sich immer so unsicher...vorallem wohl beim ersten Kind.:cool: Und dann gibts von jeder Seite andere Tipps. :roll:
    Naja...dafür gibts ja deine Seite und das Forum hier.
    Also nochmal vielen Dank!!!:danke: :prima: :danke:
    :winke:
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Gewichtsentwicklung Was tun??

    Gerne :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...