Gesundheitsreform - habt ihr auch eine Preisliste bekommen?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Andrea3030, 1. Juli 2004.

  1. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe von meiner Frauenärztin eine ellenlange Liste bekommen, was man jetzt selbst bezahlen muß u. ich finde es echt erschreckend. Hier mal meine Preisliste:

    Arbeitgeberbescheinigung 5 €
    Toxoplasmose-Screening negativ 32,99 €
    Toxoplasmose-Screening positiv 79,91 €
    Zusätz. US zur Bestimmung d. Vitalität 26,23 €
    Frühscreening Downsyndrom 139,89 €
    Wunschultraschall (14-16 SSW) 22,73 €
    Triple Test mit Biometrie 83,69 €
    Video 15 Min. (ab 22. SSW) 47 €
    Wunschultraschall (22-24 SSW) 22,73 €
    Blutzuckerbelastungs-Test 18,76 €
    Wunschultraschall (26-28 SSW) 22,73 €
    Wunschultraschall (32-35 SSW) 22,73 €
    Ab 36. SSW Akupunktur 1 Situng/Woche 26 €


    Aber das einzige was wahrscheinlich bei mir in Frage kommt, ist das Toxoplasmose-Screening u. die Akupunktur (wenn ich da niemand billigers finde).

    Ist das bei Euch auch so extrem?

    Liebe Grüße
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    8O 8O

    Hi!

    Also: Meine FÄin hat mir zwar gesagt, daß einiges selbst bezahlt werden müsse, aber sie hat mir weder eine Liste mit Preisen mitgegeben, noch hat sie je für einen Ultraschall "abkassiert" der nicht zu den VU´s gehört... :???:

    Ich schätze, das kommt im Moment noch auf den Arzt an. Aber lange kann es nicht mehr dauern, bis ALLE Ärzte so eine "Preisliste" machen... oder???

    Liebe Grüße,
    Corinna
     
  3. Ich habe sowas schon bei der Schwangerschaft bei Lena bekommen. :jaja:
    Allerdings nur über Ultraschall, Toxoplasmose Test und Tripple Test.
    Gruß
    Carmen
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Wir haben zu Beginn der Schwangerschaft 195€ für die sog. IGEL-Leistungen bezahlt. Seitdem bekomme ich jedes US gemacht und wir mußten für nichts mehr dazubezahlen. Akupunktur übernimmt lt. meiner Hebamme die Krankenkasse!

    Alles Gute für die Schwangerschaft!
     
  5. Hallo Andrea,

    so eine Preisliste habe ich ncht bekommen, habe aber damals meinen Toxoplasmosetest auch selber zahlen müssen. Den habe ich aber auch nur in der 1. SS machen lassen.

    Die Akupunktur wird bei uns in der Gegend in den Kliniken angeboten und da bezahlt man gar nichts. Informiere dich doch vorher einfach mal in deiner Entbindungsklinik ob die das nicht auch machen. 26 Euro finde ich schon ganz schön viel wenn man bedenkt, dass du bis zu 5 oder 6 Mal gehen kannst, je nachdem ob du noch "überträgst" oder nicht.
     
  6. Also bei uns kostet die Akkupunktur 8 EUro pro Sitzung, doch deutlich günstiger.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...