Gestern beim Mukitu

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Röschen, 10. November 2005.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    was ist jetzt wohl Mukitu?!

    Ja, Mutter-Kind-Turnen. Da waren wir gestern nachmittag und es hat Erne riesigen Spaß gemacht. Zuerst durften die Kidis (Erne war diesmal der jüngste) mit Bällen spielen, auch die großen Petzi-Bälle - da wurde gerollt, geworfen ...

    Dann wurde ein richtiger Parcour aufgebaut mit Trampolin und dicker Matte, Krabbeltunnel, hohem und niedrigem Schwebebalken, Reck - nee, wie heist das Teil mit den zwei parallelen Stangen (??) - Kletterparcour über verschiedenhjohe Kisten, an der Sprossenwand eine Schräge und noch so'n komisches Teil (ich glaube, das nennt sich Reck).

    Den kleinen Balken hat sich Erne zuerst skeptisch betrachtet, wollte dann aber unbedingt rüber. Ich hab ihm dann meine Hände gegeben, an denen er sich selbst festhielt und er ist ganz langsam drübergelaufen und nicht heruntergefallen :bravo: . Das ganze hat sich dann schätzungsweise 15 mal wiederholt und er wurde immer schneller. Am Schluß ist er fast gerannt und natürlich ziemlich oft runtergeplumpst.

    Der Krabbeltunnel hat's ihm auch angetan, zuerst musste ich nebendran her krabbeln (rein hab ich nicht mehr gepasst), dann hat er das auch etwa 10 mal wiederholt und einen Heidenspaß daran.

    Und erst das Trampolin. Da hat er es wirklich geschafft, mit zwei Beinen abzuspringen und nachzufedern :verdutz: . Ich bin immer wieder baff, was der so alles drauf hat! :prima:

    Ich war etwas enttäuscht darüber, dass die Leiterin - immerhin mit einem Headphone ausgerüstet - so gar keine Hilfe gab, was denn wo gemacht werden soll/kann. Ist wohl eine für die anderen schon bekannte Gerätekombination, aber ich kam mir da doch etwas verloren vor. War auch nicht wirklich so, dass die Mütter mit den Kindern was gemacht hätten. Manche standen da einfach nur rum und haben erzählt. (Eine von denen hat sich Erne dann rausgeguckt und ihr so oft einen Ball zugerollt, bis sie reagiert und ihn zurückgerollt hat! :D

    Da es ihm so gut gefallen hat, werden wir das wohl in Zukunft immer machen, ichhatte dann aber auch den Rest vom Nachmittag Ruhe, weil Erne erst mal 'ne Runde geschlafen hat - endlich mal wieder!

    Vormittags findet noch in 'nem anderen Ort eine Stunde statt, das werde ich mir mal ansehen - wenn das mit mehr Anleitung ist, werde ich wohl dort bleiben, aber irgendwas in der Richtung muss ich mit meinem Powerkind unbedingt machen.

    So, und jetzt bin ich gespannt, wie lange der kleine Mann heute schläft.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  2. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Morgen,

    wir gehen auch einmal die Woche zum MuKiTu. André macht es riesigen Spaß. Unsere Leiterin ist super. Sie gibt Anleitungen und lässt sich immer was neues einfallen.
    Leider hört sie zum Ende des Jahres auf und bis jetzt ist kein Ersatz gefunden worden.
    Schön ist auch, dass die größeren Geschwisterkinder mit dürfen und auch für die ist immer etwas aufgebaut.

    LG
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...