Gespräch mit der Hebamme....

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Babuu, 27. September 2010.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuuu ihr lieben!

    Heute hatte ich ein langes (Telefon)Gespräch mit meiner Hebamme.
    Sie kennt unsere Geschichte ja bereits seit Maya sehr gut...und ich fühl mich bei ihr recht gut aufgehoben- auch wenn wir durch die Entfernung während der Schwangerschaft fast nur telefonieren (sie darf bei mir als Risikoschwangere auch leider nicht arg viel mehr machen).

    Wir sind jetzt nochmal alles durchgegangen...
    und sie ist auch der Meinung dass ein KS bei uns einfach die richtige Entscheidung ist :( :umfall:....und bis dahin muss/soll ich deutlich auf meine KS-Narbe achten (meine "Beschreibung" dazu scheint ihr auch nicht wirklich zu gefallen :( ) und es ggf. auch lieber öfter mal anschauen/einschätzen lassen.
    Großes Ziel für uns wäre 36+0- besser noch 38+0, aber dann wohl auch nicht arg viel später.
    Wir sollen/werden uns demnächst eine Klinik mit Kinderklinik (25 KM entfernt) anschauen falls wir es nicht bis 38+0 schaffen....
    in dieser Klinik könnten wir wohl ohne große Sorgen ab 32+0 entbinden.

    Tja, die Zeit läuft.
    Regulär hätten wir noch 60 Tage, bei KS bei 38+0 dementsprechend "nur" noch 46 :umfall: ...und im Ernstfall eben noch deutlich weniger.
    Schade, dabei kann ich diese Schwangerschaft ganz anders genießen...
     
  2. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    Och Mensch, das ist natürlich nicht ganz so schön. Ich hoffe ihr schafft es recht lange, und es geht einfach alles gut.
    So ein geplanter Kaiserschnitt muß n icht so schlecht sein. Ich hatte bei Franzi einen, und war einfach nur froh, das ich nicht so eine Angst um mein Kind haben mußte wie bei Jolina.
    Ich war super schnell wieder fit, dank Globulis!

    Ich drück Euch ganz fest die Daumen, das ihr euer Ziel gut erreicht, und das alles gut verläuft.

    LG Nadja
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    Dankeschön :bussi:

    Der geplante KS ist für mich auch nicht ganz so tragisch...den hatten wir bei Maya ja schon.
    Überrumpelt bin ich halt nur deshalb weils doch schneller gehen kann :umfall: ...die Hebi meinte auch schon ich sollte langsam mal anfangen die Sachen vorzubereiten...

    und irgendwie rennt mir die Zeit davon.
    Bei den meisten KH-Besichtigungsterminen haben wir Elternabende von der Schule, Männe arbeitet ab nächste Woche wieder 3- schichtig und so gehts eben immer weiter. 6 1/2 Wochen (wenn wir bis 38+0 schaffen) scheinen zwar einerseits irgendwie noch lang, aber trotzdem frage ich mich wie und wann ich das alles da reinpacken soll :nix::umfall:
     
  4. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    Kannst Du nicht mal fragen, ob Du außerhalb der eigenltichen KH-Besichtigungen mal kommen könntest? So hatte ich das bei dem ein oder anderem damals auch gemacht, da mein Mann oft 2-3- Wochen gar nicht da war.

    Nimm Dir am besten für jeden Tag eine Kleinigkeit vor, die Du abarbeitest. Oder mach Dir ne List, was am wichtigsten ist, und mach das zuerst.

    Wenn das Mäuschen da ist, ist eh der ganze Streß von vorher erst mal weg. (Dann gibte s ja anderen :) )
     
  5. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    Sag mal Süße kannst Du nicht auch vor 38+0 bei Euch im Ort im KH entbinden. Maya ist doch auch vor 38+0 geholt worden.

    Ui jetzt ist es wirklich nicht mehr lang. Und ich freu mich jetzt schon auf die frisch geschlüpften Beerchen Bilder.:heilisch:
     
  6. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    Nadja, das mit der Liste hab ich mir schon vor 2 Wochen vorgenommen :oops::hahaha::umfall: ...aber jetzt sollt ich es wohl tun.

    Ansonsten werd ich mir wohl mal einen Termin zur Einschätzung dort in der Klinik geben lassen- die werden ja sicher auch was zu den Risiken einer Ruptur oä, sagen können. Heute morgen hatte ich ne zeitlang ganz extreme Schmerzen und hab schon überlegt gleich zu fahren- hab dann aber gedacht ich lass mir noch ein bißchen Zeit....wenigstens das nötigste würd ich gerne bei der nächsten VU mit meinem Doc besprechen- also wäre das zumindest mal unser nächstes Ziel (allerdings mach ich auch keine Versuche und fahre notfalls lieber 2x zu viel).

    Gaby, 37+ ist in der Klinik schon äußerst grenzwertig und alles was unter 2500g hat wird verlegt- egal wie die Reife ist...(Maya war, glaube ich, 37+4 und bei ihr wurde anfangs noch wegen 10g versucht rumzumachen).

    Eigentlich wünsch ich mir dass wir die 6 1/2 Wochen noch schaffen...
    aber dass die Hebamme mehr oder weniger gedrängt hat dass wir uns die Klinik mit Kinderstation anschauen (und die Sachen fertig machen) macht mir schon ein bißchen Angst :( ...
     
  7. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    So, heut Abend haben wir noch einen Doc-Termin :( :umfall: .... (und eigentlich hab ich dann noch Elternabend).
    Ich werd wohl ansprechen doch mal in diese Klinik überwiesen zu werden. Dann können die vielleicht auch mal schauen (letztendlich würde die KS-Entscheidung bzw. der Termin ja dann sowieso an denen hängen) und ich könnte mal nen Blick reinwerfen :( ..... bin mal gespannt was er zu dem ganzen "Problem" sagt...
    ich weiß dass ne Ruptur suuuper selten ist, aber a) auch gefährlich, und b) hab ich jetzt schon fast so viel Bauch wie bei M....starke Dehnung wohl also schon inbegriffen :umfall:
     
  8. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Gespräch mit der Hebamme....

    Ich drücke Dir für heute Abend die Daumen, und geb mal eine positive Bestellung für Dich beim Universum auf.

    LG Nadja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...