geschwollenes Zahnfleisch

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von shiela2000, 16. Februar 2005.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    Jonas ist jetzt gute 5 Monate alt. Er sabbert schon ab dem 2./3. Monat (oft der Zeitpunkt, wo Zähne in den Kiefer einschiessen)

    Rote Bäckchen hate er auch immer wieder, die wir nach Bedarf mit Zahnungsöl einmassieren.
    Bei der U4 am 12.Jan meinte die KÄ das die Zähne bald kommen, da das zahnfleisch rau wäre.

    Aber seid dem tut sich nichts... ich meine ich reisse mich nicht darum, mir noch mehr Probleme aufzuhalsen (vll geht´s auch glimpflich aus...?), aber warten tun wir schon auf´s erste Zähnchen.

    Jetzt hat er seid 2-3 Tagen das Zahnfleisch/oder Kiefer im Unterkiefer arg geschwollen, meint ihr das sich jetzt langsam was tut?
    Habe zur Vorsicht Osanit und Dentanox (geben es nur unter Vorbehalt).
    Er mag an den unteren Stellen auch nicht mehr kauen. Oft nimmt er meine Finger zum kauen, steckt sie dann aber seitlich in den Mund und kaut dort.

    Danke und Grüßle Sandra
     
  2. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: geschwollenes Zahnfleisch

    Hallo Sandra,

    ich würde sagen da tut sich was.
    Den ersten Zahn habe ich gemerkt beim essen weil da was geschabt hat am Löffel.
    Das er die Finger in den Mund nimmt ist auch ein Zeichen dafür.
    Mußt halt geduld haben irgendwann ist er da.

    Lg Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby zahnfleisch rauh

Die Seite wird geladen...