Geschwisterwagen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Anja, 22. September 2008.

  1. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    :winke:

    Kaum ist man ein paar Tage schwanger, denkt man schon über alles möglich nach.:hahaha:

    Ich bin jetzt momentan am Überlegen, ob ein Geschwisterwagen sinnvoll wäre oder nicht.

    Wenn das Baby da ist, wird Leonie im nächsten Monat 2 Jahre alt. Ich denke mal, dass sie wahrscheinlich bis ungefähr zum dritten Geburtstag im Wagen ist...

    Habt ihr Erfahrungen mit Geschwisterwägen? Lohnt sich das?
     
  2. AW: Geschwisterwagen

    Wir hatten keinen und haben auch keinen vermisst.
    Nina konnte mit 13/14 Monaten laufen, mit 17 Monaten saß sie das letzte mal wirklich im KiWa. Als sie 22 Monate alt war, kam Nelio.

    Wofür benutzt du denn den KiWa?
    Wir haben ihn nur für Spaziergänge genutzt, daher kam sie nicht mehr rein als sie laufen konnte. Denn dann wollte sie laufen (verständlich ;) ). Gut, statt 5km waren unsere Spaziergänge anfangs 500m lang, aber das macht ja nichts. Nelio war es später auch egal, ob wir wirklich gelaufen sind oder ich ihn auf der Stelle hin und her geschoben habe, während Nina lief.

    Dadurch lief sie auch schon immer gerne und viel :jaja: 2 Kinder aus ihrer Krabbelgruppe sind mit 2,5 bzw 3 große Geschister geworden, und da gibt es tatsächlich Geschwisterwagen, weil die Kinder möglichst keinen Schritt alleine laufen. Es allerdings auch eben nie gewöhnt waren.


    Also, ich finde sowas überflüssig. Es sei denn, man geht eben regelmäßig mit 2 Kindern in einer großen Stadt einkaufen. Aber zum Einkaufen hatte ich Nina im Einkaufswagen und Nelio im Maxi Cosi hinten drauf. Mittlerweile dann Nelio im Einkaufswagen und Nina läuft bzw schiebt eh ihren eigenen.
    Da lohnt sich meiner Meinung nach eher ein Buggy Board, aber auch das haben wir nie gehabt und nicht vermisst.

    Mit knapp 2 wird Leonie schon Laufrad fahren können - das beschleunigt das Spazierengeh-Tempo auch enorm :)
     
  3. AW: Geschwisterwagen

    Und nochwas:
    Auch wenn ihr euch dafür entscheidet, würde ich persönlich warten, bis das Baby auch da ist. Denn wer weiß, wie es bis dahin aussieht. Sonst kauft ihr einen (sind ja nicht gerade Schnäppchen) und Leonie will dann plötzlich gar nicht mehr rein, weil sie "groß" sein will oder so.
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Geschwisterwagen

    :winke: Ich würde an Deiner Stelle abwarten. Ich habe zwar kein zweites, aber Marek saß mit zwei Jahren nicht mehr im Wagen. Das fand er schrecklich.
     
  5. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Geschwisterwagen

    Also wir benutzen den Wagen zum Spazierengehen und in der Stadt beim shoppen. In der Stadt sitzt Leonie immer im Wagen, da sind mir einfach zu viele Leute und sie will patout nicht an der Hand gehen!:ochne:

    Beim Spazierengehen läuft sie schon auch öfter mal selber, aber nie die ganze Strecke die wir marschieren. Ausserdem gehe ich gerne mittags, wenn sie schläft. Da braucht sie natürlich den Wagen.:)

    Das mit dem Laufrad ist auch so eine Sache. Wir wohnen auf einem ziemlich steilen Berg. Ob ich ihr das mal zum Spazierengehen mitnehmen lasse, weiss ich noch nicht.
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Geschwisterwagen

    Wir hatten und haben einen - selst heute, wo Klara schon lang nciht mehr eigentlich im Wagen sitzt, ist er gut ei längeren Wanderungen u.ä.
    Stelli ist über 2 Jahre und läßt sich immernoch gern und oft kutschieren......
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Geschwisterwagen

    Leonie ist ja jetzt auch erst 15 Monate. In dem Alter hatten wir immer den Kinderwagen dabei. (Weiß ich noch genau, weil er zu dem Zeitpunkt in die Kita kam.) Da ging kein Spaziergang ohne. Auch hat er da noch unterwegs im Wagen geschlafen. Mit zwei war aber einiges ganz anders. Er konnte viel besser und weiter laufen und schlief nicht mehr mittags im Wagen. Da konnte er sich problemlos meckernd wach halten. :umfall: Daher meine ich wirklich: Warte so lange wie möglich mit dem Kauf.

    Außerdem finde ich es wichtig Kinder an möglichst viel Bewegung zu gewöhnen und habe daher einige Unannehmlichkeiten auf mich genommen, damit er sobald er es konnt selber gelaufen ist. Dadurch waren einige Spaziergänge bestimmt kürzer, Einkäufe manchmal langsamer und unbequemer, dafür gehört er zu den Kindern seiner Kitagruppe, die besonders ausdauernd laufen. :winke:
     
  8. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    AW: Geschwisterwagen

    Wir hatten einen Babywelt Oregon Tandem. Den fand ich super.

    Allerdings war Yannic ja erst 14 Monate alt, als Alicia auf die Welt kam. Im November kam sie, im Januar kauften wir dann den Geschwisterwagen. Bis dahin saß Yanni im Buggy o. Sportwagen & Alicia hatte ich im Tragetuch. Yannic war allerdings ein eher lauffauler kleiner Kerl, so daß bei uns ein Geschwisterwagen schon ziemlich angebracht war. Er wurde dann auch über 2 Jahre sehr gut genutzt und verschwand erst Ende 2006 im Keller, wo er bis vor kurzem sein Dasein fristen durfte *g*

    Ich würde aber eben auch lieber warten, bis das Baby da ist, bevor ich den Wagen kauf.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...