Geschwistergeschenk....wie?????

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Honeymoon, 20. April 2005.

  1. Hallo ihr Lieben, :winke:

    wir möchten gerne unserem Sohn ein Geschwistergeschenk machen.
    Wie macht man das denn so?? Überreichen wir es ihm einfach als Willkommensgeschenk seines Brüderchens/ Schwesterchens??? :???:

    Über Tips würd ich mich freuen....


    Danke schonmal und LG :winke:
     
  2. Sonja_O

    Sonja_O Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    hmmm ... Meine Freundin hat das auch gemacht. Sie hat das Geschenk (ich glaub das war ein ferngesteuertes Auto) schon mit in der Klinik gehabt und als Patrick dann seine Schwester das erste mal besucht hat, hat sie ihm das dann gegeben. Das wurde so hingestellt, dass die kleine ihm das quasi mitgebracht hat.
    Vielleicht hilft dir das ja ;)
     
  3. ja so kenne ich das auch,

    das geschwisterchen bringt das geschenk mit auf die welt,....

    der phantsie freien lauf.....

    liebe grüße
    gigi
     
  4. Danke

    Ja, so hab ich mir das auch vorgestellt. :jaja:!!! Ich werde zu Hause entbinden, da brauch ich es nicht mitzuschleppen :)
    Ich werd mir dann noch was schönes überlegen....



    Sonnige Grüße :winke:
     
  5. Katrin

    Katrin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh Sandra :bussi:
    Schön Dich wieder mal zu lesen :achwiegu:

    Ich möchte auch für Leonie ein Geschenk mit in die Klinik nehmen und das Geschwisterchen "überreicht" es quasi :wink:


    :bussi:
    Katrin
     
  6. Re

    Hy Katrin,

    ja hab wenig Zeit zum Schnullern :jaja:, Donovan will tagsüber beschäftigt werden und abends hab ich dann auch nicht mehr wirklich Lust.

    Hoffe Dir gehts gut?? Weißt Du eigentlich schon was es werden soll??
    Wir bekommen zum 90% ein Mädchen *freu*

    Drück Dich :bussi:
     
  7. Wir haben es so gemacht, Lena hatte ein kleines Kuscheltier (durfte Sie selbst aussuchen) Das hat Sie dann Luca mit ins Krankenhaus gebracht. Und ich habe Ihr dann das Geschenk gegeben, daß Luca für Sie hatte. Das Schäfchen, daß Sie Luca geschenkt hat ist jetzt extrem wichtig, wird immer hinter Luca hergetragen und ins Bettchen gelegt. Also Ihr hat das verschenken mehr Spaß gemacht als das Beschenkt werden. Ich würde es wieder so machen....
     
  8. re

    Hallo Carmen-G :winke:

    das find ich auch eine gute Idee. Ich lass mir da noch was schönes einfallen.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...