gerade eingeschult - und schon böse enttäuscht...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Teufelchen06, 27. August 2008.

  1. Teufelchen06

    Teufelchen06 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bielefeld
    ich muss mich mal wieder ausheulen...

    der kevin geht ja jetzt in die erste klasse... gefällt ihm an sich gut, das lernen macht ihm spass- mit der offenen ganztags betreuung hatte er erst schwierigkeiten (aber das ist ein anderes thema)...

    nur musste ich mich doch ziemlich dolle ärgern...

    wollte ihn letzten dienstag aus der betreuung abholen und wurde dort gleich angesprochen : "was hat der kevin denn gemacht? sieht ja schlimm aus"
    stand dann da erst mal *hä?wie jetzt???*
    und dann kam er auch schon angelaufen - man, hab ich mich vllt erschrocken... das ganze gesicht zerkratzt, die oberlippe ca. 3 mal so dick wie normal und am schlimmsten fand ich ja: das zahnfleisch oben war total lila und blau verfärbt (blutergüsse an dieser stelle hab ich noch nie gesehen...)

    erst mal total geschockt und hab ihn dann gleich gefragt was passiert ist... er ist wohl in der ersten (!!!) pause geschubst worden und unglücklich gefallen... ganz toll... es kam kein anruf und ganz doll sauer war ich auch, dass niemand aus der schule unten im ganztagsbereich bescheid gesagt hat...

    war dann nachmittags erst mal mit ihm beim zahndoc, aber er möchte nächsten monat noch röntgen, ist alles noch zu geschwollen...

    bin echt enttäuscht... ein aufgeschürftes knie ist eine sache...aber kann man bei solchen verletzungen nicht kurz anrufen???
     
  2. AW: gerade eingeschult - und schon böse enttäuscht...

    Hattest du denn keinen darauf ansprechen können - in der Art, dass sowas nicht geht und so weiter. Ansonsten morgen höflich und freundlich mitteilen, dass du enttäuscht dadrüber bist, dass keiner so richtig Bescheid wußte und dich sachlich informiert hat, was denn passiert ist.
     
  3. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: gerade eingeschult - und schon böse enttäuscht...

    Ja , das denke ich auch , also , ICH will bei so was informiert werden !

    Und was gibt es noch zum Ganztag , bei uns muß sich auch noch einiges einspielen , aber sie geht gerne hin .

    Abgesehen davon , muß sie jetzt mit anderen SAchen kämpfen , siehe MEINE FAMILIE UND ICH
     
  4. Teufelchen06

    Teufelchen06 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bielefeld
    AW: gerade eingeschult - und schon böse enttäuscht...

    ich habe schon mit der lehrerin gesprochen (klar höflich und freundlich - möchte es mir und vllt. auch kevin nicht am anfang schon verscherzen) ... sie war nur kurz in der klasse und hat erst einen tag später erfahren, dass es passiert ist - möchte sich aber umhören, wer da "schuld" hat und in solche vorfälle in zukunft zu vermeiden...
    normalerweise werden verletzungen gleich an die ganztagsbetreuer weitergegeben, in diesem fall halt leider nicht... naja, kann alles passieren, aber ärgerlich finde ich es schon!!!

    gerade für kevin... er weinte abends noch und sagte : "mama, das hat so doll geblutet und ich hab so doll geweint... und du hast mich gar nicht in den arm genommen"...
    das tat mir schon ziemlich weh...
    aber gut, shit happens... und hoffentlich nicht nochmal :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...