geplante Operation und Krankenhausaufenthalt bei 6jährigem

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von ela106, 20. September 2008.

  1. Hallo zusammen,

    ich muss am Montag mit meinem Sohn in die Klinik zwecks Mandel-OP.
    Wer von euch musste auch schon mit dem Kind in die Klinik und wie war es bei euch?
    Ich denke, ich habe genug Spielsachen und Dinge zum Ablenken für ihn dabei und habe ihn soweit mein Laienwissen es zuläßt auch über die Narkose, OP und die Zeit danach aufgeklärt.
    Welche Erfahrungen oder Tipps könntet ihr mir geben und wie seid ihr mit eurer eigenen Angst vor dem Eingriff umgegangen?

    Dankeschön im Voraus
    Ela
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: geplante Operation und Krankenhausaufenthalt bei 6jährigem

    Hmm, als meine Tochter ihre Mandeln u. Polypen mit 6 Jahren rausbekam, blieb ich nicht mit ihr im KH.
    Ihr ging es kurz nach der OP schonwieder so gut, dass sie am selben Abend schon mit den Kids im Spielzimmer spielte. Daher meinte sie, ich könne ja arbeiten gehen und sie nur abends besuchen. So haben wir das dann auch gemacht.

    Daher kann ich dir da wohl nicht viel Tipps geben. Angst hatte ich nicht wirklich, da entweder, das damals (vor 10 Jahren) noch nicht so Thema war, was da alles könne passieren, oder es nicht an mich ran kam. Keine Ahnung, für mich war eine Mandel-OP immer etwas *harmloses*
     
  3. AW: geplante Operation und Krankenhausaufenthalt bei 6jährigem

    Dankeschön schon mal euch beiden. Knete ist auch eine tolle Idee, werd ich noch einpacken.
    Ela
     
  4. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: geplante Operation und Krankenhausaufenthalt bei 6jährigem

    Hallo :winke:

    Und, habt "Ihr" alles gut überstanden??

    Ich hoffe doch schon!!

    Wartende Grüße ;)
     
  5. AW: geplante Operation und Krankenhausaufenthalt bei 6jährigem

    Hallo Nike, danke der Nachfrage.

    Wir sind seit einer knappen Woche wieder daheim und alles ist absolut reibungslos verlaufen. Keine meiner Ängste hat sich bewahrheitet und der Aufenthalt im Krankenhaus war auch nicht soooo langweilig wie ich es befürchtet hatte. Ich hatte genug "Ablenkungsmaterial" mit und Besuch hat sich auch reichlich vorgestellt.
    Diese Woche soll Max noch die Füße stillhalten, aber ab nächste Woche, da beginnt dann für ihn auch die Schule wieder, kann er machen was er will. Fußball, Fahrrad, toben und und und.

    LG eine riesig erleichterte Ela
     
  6. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: geplante Operation und Krankenhausaufenthalt bei 6jährigem

    Na siehst Du das ist doch super :bravo::bravo::bravo:

    Freut mich ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...