genug milch?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jasmin08, 9. Dezember 2011.

  1. Jasmin08

    Jasmin08 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen, hallo ute,

    mittlerweile haben wir bei unserem kleinen mann drei mahlzeiten eingeführt, funktioniert auch alles super.
    Vielleicht etwas zu super? Denn er trinkt nicht mehr wirklich viel milch, macheir deshalb sorgen. So sieht unser essens- alltag aus:
    7.00: 160 ml 1 er milch
    10.00: obstmus, dinkelstange, salargurke. . . ( bis vor 2 tagen noch 100ml 1er)
    12.00: gfk 190gr
    15.30: gob 150gr
    18.00: milch/getreide ca. 150 gr
    0.00: 100 ml milch

    nicht nur, dass er jetzt die flasche um 10.00 verweigert, wir haben auch schon länger einen riesenkampf mit dem abendbrei. Er ist schlichtweg zu müde zum löffeln, hat vorher aber keinen hunger. Hatten jetzt schon mehrere tage, wo die mahlzeit komplett ausgefallen ist, er aber auch in der nacht nicht mehr getrunken hat. Bin irgendwie ratlos.
    Hatte jetzt schon überlegt den abendbrei durch so ein " gute-nacht- fläschchen" zu ersetzten, damit er trotzdem weiter milch hat, aber auch wirkluch satt für die nacht ist. Was ist davon zu halten, hat da jemand erfahrungen? Oder soll ich igm einfach seine normale milch weitergeben?

    Muss ich mir sorgen machen, dass er ein ernährungsdefizit hat wg. der wenigen milch?
    Bin für jeden vorschlag offen und dankbar
    jasmin
     
  2. Jasmin08

    Jasmin08 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: genug milch?

    Und mal wieder ein nachtrag:-(
    der kleine trinkt noch zusätzlich ca. 75 ml wasser über den tag, hat auch genug nasse windeln. Allerdings hat er seit ca 4 wochen nicht mehr wirklich zugenommen ( vor 4 wochen 7960gr, gestern 8100gr). Er ist jetzt 7 monate und eine woche, quitsch fidel.
    Ist die gewichtszunahme in dem alter zu vernachlässigen, oder muss ich an der ernährung was ändern?
    So, dass wars jetzt glaub ich. Danke!
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: genug milch?

    Hallo Jasmin,

    der Speiseplan ist soweit prima. Streiche die Salatgurke wieder ist zu kalorienarm und nährt nicht. Macht aber den Magen voll.

    Versuche größere Mengen zu löffeln, dann klappt es auch wieder mit der Zunahme. Löffel schön füllen und flott nachschieben. Du denkst an das Öl? 10 g mittags, 5 g im OGB.

    Statt Milchbrei kannst du normales Fläschchen geben.

    Ideale Zunahme wären jetzt 100 g pro Woche.

    Liebgruß Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...