Gemüsestückchen in der Windel - auch @ Ute

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von belladonna, 6. April 2003.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo zusammen!

    Da Christina unser Familienessen nach den ersten Versuchen abgelehnt hat, bekommt sie seit ihrem ersten Geburtstag meistens Kartoffeln mit Gemüse und das ganze kleingematscht. Das ißt sie eigentlich sehr gerne und verträgt es auch problemlos.
    Nur: wenn ich ihr das Mittagessen mal nicht kleinmatsche, sondern in Stücken füttere oder sie doch mal bei uns mitißt, dann hat sie am nächsten Tag die Gemüsestückchen (v.a. Karotten, Sachen wie Erbsen oder Mais gibt es eh kaum) in der Windel! :o Kaut sie nicht richtig oder woher kommt das? Bei Rohkost würde ich es ja noch verstehen, aber weichgekochtes Gemüse??? Ich achte auch immer darauf, daß sie ihren Mund leer ißt, bevor es wieder was gibt und sie hat ja auch schon 4 Backenzähne, mit denen sie eigentlich alles kleinkriegt.

    Ist das bei Euren Kleinen auch so? Wielange wird das denn noch so gehen? Ich würde nämlich gerne von dem Kleingematsche wegkommen, zumal Christina ja auch gern Stückchen ißt, damit sie irgendwann auch mal das Selber-Essen lernt.

    LG, Bella :blume:
     
  2. Stückchen

    Hallo Bella,

    also bei uns sind nur Mais und Paprika problematisch.
    Mais zerdrücke ich dann mit der Gabel, dann kommen auch nur noch die Schalen wieder hinten raus :jaja: Paprika lasse ich wieder weg.
    Allerdings verdaut sie diesen komischer weise total gut, wenn sie ihn roh ist 8-O vielleicht kaut sie dann einfach besser!?
    Ich würde einfach noch eine zeitlang ein wenig zerdrücken und dann wieder gucken.

    Liebe Grüße
    Caren
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Bella,

    bei Tim kommt auch das meiste unverdaut wieder raus :(

    Laut KiA kein Grund zur Sorge, solange das Kind gedeiht.

    Würde ich alles weglassen, was unverdaut wieder rauskommt, dürfte Tim fast gar nichts mehr essen.

    Ich habe mich lange damit verrückt gemacht - neulich den Arzt nach einer Stuhlprobe gefragt: Er meinte - wem bringt das was? Mir (damit meinte er sich :eek: ) nicht.

    Ich habe mich jetzt einfach mal entschlossen, abzuwarten.

    Ich weiß, das ist keine befriedigende Antwort für dich, aber da Ute sich noch nicht gemeldet hat, wollte ich dich vorab schonmal "beruhigen" :?

    Liebe Grüße
     
  4. @bella

    erbsen und mais ist ganz normal, auch tomaten oder paprika, weil die eine wächernde haut haben, die auch bei uns unverdaut rauskommt (nachschauen :)). karotten scheiden die meisten kinder schneller ganz aus als anderes gemüse, keine ahnung woran das liegt.

    @sonja

    das sagten mir die docs auch. allerdings kamen bei laurin schon kartofelstücke oder banane raus, was für mein empfinden nicht mehr ok ist. ein paar tage war sein stuhl wunderbar normal wie noch nie, da waren auch keine stücke drin zu sehen, trotz der stückigen nahrung (nur spuren von farbe von zb karotten). jetzt wird laurins stuhl wieder schlechter und ich wette fast, dass er in 1-2 tage wieder ganze gemüsestücke kackt :( es ist schon normal wenn essensreste in der windel zu finden sind, kommt drauf an wie, wovon und ob noch andere faktoren im spiel sind - also nicht verrückt machen deswegen.

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  5. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo Ihr,
    danke für Eure beruhigenden Worte! :D Dann werde ich eben noch eine Weile weitermatschen :) und immer wieder mal mit Stückchen probieren. Wenn Christina von unseren Tellern klaut, bekommt sie ja eh Stückchen, denn das matschen wir nicht auch noch klein.

    LG, Bella :blume:
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    :jaja: genau das wollte ich vorschlagen :jaja:

    Prima dass ihr so gut ohne mich klar kommt :bravo: :bravo: :bravo:


    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Kind 2 Jahre im Stuhl sieht man Erbsen

    ,
  2. kleinkind unverdaute windel

    ,
  3. baby 8 monate scheidet alles unverdaut aus

    ,
  4. baby stuhlgang unverdautes gemüse,
  5. kind 19 monate unverdaute essen beim stuhlgang,
  6. Kleinkind gemüsestücke stuhl,
  7. karottenstückchen in windel,
  8. unverdaute kartoffeln im stuhl kleinkind,
  9. kind 15 monate kirschen und mais unverdaut
Die Seite wird geladen...