Geht es beim 2. Kind schneller??? (Hoff)

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Su, 26. Dezember 2002.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Halli, hallo,

    bin gerade wieder frisch schwanger und würde gern mal wissen, ob an dem Gerücht was dran ist, das es beim 2. Kind schneller geht.

    Die Geburt von Yannick (jetzt 13 Monate) hat sich über 32 Stunden hingezogen.......... Hatte da eigentlich sämtliche Familienplanungen abgeschlossen.

    Bitte um positive Erfahrungsberichte.

    Lieben Gruß
    Su[/img]
     
  2. Bei meiner Freundin hat es 1 Stunde gedauert. Die Hebamme hatte Mühe, ihr eigenes Kind so schnell unterzubringen :) .

    Viele Grüße
     
  3. Hallo Su!

    Also ganz so schnell(1Std.) da kann ich nicht mithalten.Aber es ist wohl doch meistens so dass die 2.Geburt schneller voran geht.Sicher Ausnahmen gibt es auch,aber das ist nicht die Regel.Bei mir verliefen die Geburten wie folgt:
    1.Geburt 4,5 Std.
    2.Geburt 3 3/4 Std.
    4.Geburt 2 Std.

    Hast Du schon mal an Akupunktur gedacht?????Das soll die Wehenzeit um einiges verkürzen.Frag doch mal Deine Hebamme,oder in der Klinik in welcher Du entbinden willst. :jaja: :jaja:
    Eine schöne unkomplizierte Schwangerschaft wünscht Dir
    Andrea
     
  4. Hallo,

    von der ersten bis zur letzten Wehe brauchte ich bei Tabea 6 Stunden und bei Lara 3 3/4 Stunden.
    Es ging also schneller.

    Akkupunktur hatte ich bei beiden gemacht.
    Damit der Muttermund weicher wird und dadurch schneller aufgeht.

    Meistens ist aber die zweite Geburt schneller, da beim ersten Kind sich der Muttermund zuerst vollständig öfnnen muss, und sich dann verkürzt (zusammenzieht). Beim zweiten Kind passiert das Öffnen und das Verkürzen gleichzeitig.

    Lieben Gruß Tati
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Bei Lukas waren es 11 Std. na dann besteht ja noch Hoffnung für Murmelchen!


    Tami
     
  6. Rudbeckia

    Rudbeckia Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hej Su!

    Also bei Torben waren es 9 Stunden und bei Ole 3 Stunden und vierzig Minuten.

    Also bis jetzt sehen die Antworten doch schon mal alle positiv aus :jaja: .

    Schönen Abend noch
    Sabine
     
  7. Hallo,

    Also mit Domenik war ich 4 Stunden im Kreissal und bei Jannik nur genau 1 Stunde na ich bin mal gespannt wie es bei nr.3 wird :-D

    LG
    Danny
     
  8. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo Su,

    ja, alle sagen, beim 2. Mal geht es schneller und das war meine größte Angst :) !!! Denn beim 1. Mal war ich nur 10 Min. im KH, da war Nicolas da!

    Aber insgesamt liefen beide Geburten bei mir gleich schnell. Ich bin jeweils morgens aufgewacht und nach gut einer Stunde waren Nicolas bzw. beim 2. Mal unsere Twins Marvin und Sarah da.
    :bravo:

    Ich bin aber kein typischeas Beispiel, das sagte mir die Hebamme. Von Freundinnen weiss ich, bei denen hat die 2. Geburt immer viel kürzer gedauert als die erste und war meist auch leichter.

    Alles Gute für deine SS!

    Dannie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...