Geburtsbericht von Lilly Marie * ENDLICH*

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Nicole Manke, 28. November 2002.

  1. Hallo erst mal wieder an alle!!

    Nach mittlerweile fast 3 Monaten drängt es mich wieder an den Rechner und zu Schnulleralarm !! Ich kann einfach nicht ohne !!
    Also, wie versprochen meine Geburts-Geschichte von Lilly Marie.
    ACHTUNG ! Wird vermutlich sehr lange werden...

    Nach einer Traum-Schwangerschaft, ohne irgendwelche besonderen Vorkommnisse sollte die kleine Maus am 23.09.2002 das Licht der Welt erblicken.
    Den ganzen Sommer über ging's mir wie gesagt blendend. Schwimmen, in der Sonne liegen, Arbeiten, Haushalt, abends weggehen (Biergärten sind sooo herrlich) einfach genial.
    Anfang September dann noch ein High-Light vor der Geburt. Die Hochzeit meiner leibsten Kollegin Simone.
    Bei den ganzen Vorbereitungen war ich eifrig dabei. Hochzeitstag war der 07.09. und von daher für mich noch keinen Grund langsam zu tun.
    Alles war vorbereitet. Spiele, Lieder, Gedichte etc.
    Polterabend, Standesamt, alles hab ich voll mitgemacht!
    Samstag, 07.09. war ein herrlicher Tag. und ich konnte mich so richtig für sie freuen.
    Wir, mein Mann Frank und ich, dann um 14.00 Uhr ab in die Kirche.
    Voll gestylt für ein rauschendes Fest. :-D Unser letztes zu 2. Das wollten wir richtig genießen... :p
    Alles war soooooooo schön. Wir hatten noch 7 weiße Tauben organisiert, die wir nach der Trauung fliegen ließen (Simones größter Traum)

    Beim Sektempfang haben wir noch gelacht und geshackert, dass ich abends noch mit dem Brautvater über's Parket fegen werde... bis ich auf einmal ein SEHR seltsames Gefühl in der Bauchgegend bekam.
    Und schon wurde es auch feucht zwischen den Beinen.
    Ich sagte zu Frank: "Stell bitte dein Glas ab und geh mit mir auf die Toilette..."
    Er: "Wieso kannst du das nicht alleine??????"
    Ich: "Doch !!! Aber ich glaub mir ist gerade die Fruchtblase geplatzt!!!! :o"

    Seinen Gesichtsausdruck werde ich nie vergessen.
    Auf der Toilette hat sich mein Verdacht bestätigt.
    Wir, ab nach Hause.
    Das Brautpaar hat uns im ersten Moment nicht geglaubt, dass wir Ernst machen, sie dachten wohl, wir hecken noch iregendetwas aus!!!

    Zu Hause mußte ich erst mal noch meinen Koffer fertig packen. Eigentlich hätte ich ja noch 2 Wochen Zeit gehabt...

    Auf dem Weg ins KH hat sich Frank erst mal verfahren.....
    Dann hat er fast die Ausfaht verpasst, aber sonst war es eine sehr,sehr lustige Autofahrt. Selten hab ich so gelacht.
    Von Wehen war übrigens noch keine Spur.
    Vielleicht schicken sie dich ja wieder nach Hause, dann könnten wir ja weiterfeiern.........

    Nach der Anmeldung, erstmal CTG und Untersuchung. Na ja, so richtig eindeutig sei die Sache nicht, aber ich sollte erst mal eine halbe Stunde am CTG bleiben.
    Die Hebamme meinte: "Sie sind aber schick..."
    Wir, "ja wir kommen grad von einer Hochzeit, viel haben wir nicht mitbekommen. "(*Grummel*)
    Als die Ärztin dann die Untersuchung machte, meinte sie der MuMu wäre schon fast 3cm offen...
    Also doch da bleiben. Und noch ca. 7 Stunden warten...
    Toller Tag, Hochzeit vermasselt und jetzt hier rumliegen. Na danke.

    Aber es kam alles gaaaaaanz anders.
    Als wie in ein Wehenzimmer verlegt wurden, meinte Frank er würde nochmal Heim fahren un sich etwas anderes anziehen, weil so im Anzug im Kreißsaal ist auch nicht toll.
    O.K. sagte ich geh nur, wird so schnell nix passieren, lass sicherheitshalber deine Handynummer da, für den Fall der Fälle...
    Und bring ein Würfelspiel mit.

    Er war kaum weg, da spürte ich eine Wehe nach der anderen. Obwohl ich mir der Schmerzen vorher gar nicht so bewußt war. Ich hatte sie mir immer ganz anderst vorgestellt. :-? :-?
    Da die Zimmertür offen war (ich war zu der Zeit die einzigste im Kreißsaalbereich) kam die Hebamme zu mir und meinte ob alles ok wäre??
    Na ja bis auf dass ich das Gefühl hab,dass es jetzt losgeht.
    Sie massierte mir den Rücken und ließ etwas Entspannungsmusik laufen, bis Frank wieder da wäre.
    Als mein Atem immer schneller wurde, meinte Sie sie würde nochmal nac dem MuMu schauen. Uups, tatsächlich vollständig !!! Und das nur knapp 2 Stunden später !!!
    Jetzt aber schnell in den Kreißsaal.
    Ich dachte: O je, press alles zusammen, was du zusammen pressen kannst, denn für Frank wäre es das Schlimmste, wenn sein 1.Kind ohne ihn auf die Welt kommt.

    Die Hebamme hat ihn dann grad erwischt als er zu Hause eingetrudelt ist.
    Er schnell Anzug aus, Freizeitklamotten an und wieder ab über Autobahn ins KH.
    Als er dann da war ging's ratz-fatz!
    2-3 Presswehen und der Kopf war da. Mein Mann sagte noch vor der Hebamme: "Ich kann den Kopf schon sehen, es hat voll viele Haare."
    Eigentlich sollte er an meinem Kopf stehen!!! Wie neugierig er doch war...
    Als der Kopf dann da war mußte ich noch einmal pressen und es flutschte so aus mir heraus, dass die Ärztin und die Hebamme zu tun hatten, dass sie die kleine Maus nicht fallen ließen, so muß sie da rausgerutscht sein...

    Ja, und dann wurde sie mir auf den Bauch gelegt, nach einem kräftigen Begrüßungsschrei, und wir waren von jetzt auf gleich Mama und Papa.
    Was für ein Gefühl, total überwätigt. Adrenalin pur...
    Wie verschrumpelt sie war. So klein und zart aber schon soooooo süß.

    Nach der Zeit im Kreißssal wurde ich dann verlegt und Frank machte sich mit unserem ersten Familien-Foto nochmal auf zur Hochzeitsgesellschaft, wo er mit einem lauten Hallo und vielen, vielen Glückwünschen schon sehnsüchtig erwartet wurde.

    So kam die kleine Lilly Marie an einem ganz besonderen Tag zur Welt.
    Auch wenn sie 2 Wochen zu früh dran war, und sie uns ein rauschendes Fest vermasselt hat- wir möchten keinen Tag missen und wir lieben sie über alles.

    Ich hoffe jetzt, dass wenigstens ein paar von euch durchgehalten haben und bis zum Ende gelesen haben, für mich war es wie ein Deja-Vu.

    Liebe Grüße an alle Eltern und an die, die es bald sein werden

    Nicole & Frank & Lilly Marie *07.09.2002 um 21.20 Uhr, 47cm groß und 2.660gr. schwer



     
  2. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    Ich habe durchgehalten und bis zum Ende gelesen. Echt super geschrieben und wie locker du alles genommen hast Klasse.
    Achja und noch herzlichen Glückwunsch zu deinem Sonnenschein auch wenns schon eine Weile her ist.
     
  3. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    wow das ging ja schnell voran mit der Geburt.
    Du schreibst echt gut, hat Spass gemacht deinen Geburtsbericht zu lesen.
    Glückwunsch noch zur Geburt eurer Süssen.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. Hallo Sandra & Madlen

    Danke für eure Antworten.
    Ja, keiner von uns hätte geglaubt dass Lilly es tatsächlich soooooooo eilig hat...
    Ich hab's ja schon während der SS versprochen einen Bericht zu schreiben, aber ihr wisst bestimmt selber wie das ist mit den kleinen Krümeln.
    Heute nacht hat sie sage und schreibe 9 (!!!!!) Stunden am Stück gepoft.
    Echt wahnsinn.

    Bis dann
    Nicole & Lilly :-o :wink:
     
  5. Hallo Nicole,

    Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Lilly.

    Dein Bericht ist echt toll. Dann könnt ihr ja nächstes Jahr mit Euren Freunden und Lilly das Fest nachfeiern :jaja: .

    LG
     
  6. llb

    llb Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo, Nicole und Frank,

    wir gratulieren ganz herzlich zur kleinen Lilly!!! :bravo:

    Du hast den Bericht wirklich klasse geschrieben, war sehr schön und lustig zu lesen.

    Alles Gute weiterhin für euch drei!

    Liebe Grüße
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    TOLLER BERICHT!!!!!
    Ich lese sehr gerne Geburtsberichte, aber selten hab ich einen so schönen gelesen!!!!
    Das ging ja ratz fatz, beneidenswert :( !!!!
    Hoffe dass ich auch mal eine so schöne geburt erleben darf!!!!

    ging das noch unter "Sturzgeburt"? oder einfach "verdammt schnell" :-D ?

    Alles Gute noch nachträglich, und herzlichen Glückwunsch :-D !!!
     
  8. Traumgirl

    Traumgirl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Herzlichen Glückwunsch auch von uns! :bravo: :bravo: :bravo:
    Klasse Bericht!
    Unsere Kleine kamm auch an der Silberhochzeit meines Onkels zur Welt!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...