Geborgen im Leben von Elisabeth Kübler-Ross

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Sonja, 7. Mai 2010.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
  2. AW: Geborgen im Leben von Elisabeth Kübler-Ross

    Ich hab es vor langer Zeit gelesen, als meine Mama starb. Ich finde es wunderbar und sehr tröstlich.

    Dazu gibt es auch einen Film, der ab und zu auf Arte oder auch in Programm-Kinos läuft. Ebenfalls sehr empfehlenswert.

    Diese Frau hat Vorbildcharakter. Sie hat ganz wichtige Schritte getan im Umgang mit Sterbenden, hat sich für ihre Ehrlichkeit anfeinden lassen müssen, in Amerika wurde ihr Haus angezündet. Tod als Tabu? Nicht für Frau Kübler-Ross.

    Eine bemerkenswerte Frau. Und ein gutes Buch. Bin gespannt wie du es findest.

    Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...