Gebärmutter entfernen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nats, 28. September 2010.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr lieben,

    ich war heut beim Doc wegen meinen Menstruationsproblemen. Ich bekomm jetzt die Cerazette, damit ich weniger bis gar nicht blute.
    Aber er hat mir auch nahegelegt die Gebärmutter entfernen zu lassen.

    Eigentlich find ich die Idee super. Aber was muß ich beachten, wie lange dauert so ein KH-Aufenthalt. Wie lange muß man sich schonen?

    Wäöre dankbar für eure Erfahrung.

    LG nats
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Gebärmutter entfernen

    Darf ich fragen wie alt Du bist?

    Ich denke Schonung im Begriff von schwer heben ist so für gute 6 Monate angesagt... Und KH ist glaub ich 7-10 Tage.
    Aber das wissen andre bestimmt besser als ich.

    LG Mela (übrigens auch aus MG)
     
  3. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gebärmutter entfernen

    ich war 10 Tage im Krankenhaus, hab mich 6 Wochen richtig geschont ( sogar die Einkäufe hab ich mir tragen lassen ) und dann ganz langsam wieder angefangen. Beschwerden hatte ich hinterher gar keine.

    lg
    Bärbel
     
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gebärmutter entfernen

    Die Mutter meiner Schwägerin bekam dieses Jahr auch die Gebärmutter entfernt. Sie musste ziemlich lange liegen und sich wirklich sehr schonen, auch als sie schon zu Hause war. Das Ganze ist inzwischen sicher 3-4 Monate her, aber sie kann wohl immer noch nicht wieder richtig radfahren, sich verausgaben... Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob das so normal ist oder sie einen eher schlechten Verlauf hat.

    Alles Gute!
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gebärmutter entfernen

    Mela ich bin 34. Aber hab 4 Kinder, also alles abgeschlossen ;-)
    Also so wie ich das sehe, müsste ich warten, bis Philip etwas größer ist, damit ich nicht immer tragen muß. Wenn ich den ganzen Tag mit den Kids alleine wäre, wäre auch nix mit schonen :rolleyes: Naja, am November gehen die Mädels ja schonmal bis 16 Uhr in den Kiga. Dann hab ich nur den Kleinen. Ich hoffe ja , das es mit der Pille irgendwie geht. Nur auf Dauer gesehen fand ich den Gedanken an die Entfernung ganz nett.

    LG Nats
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gebärmutter entfernen

    :winke:

    Mit solch kleinen Kindern würde ich auf alle Fälle warten, es soll doch komplikationslos verlaufen und gut werden, gell?

    Ich wünsch Dir viel Glück mit Cerazette!
     
  7. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Gebärmutter entfernen

    Nats,


    es gibt noch eine andere Möglichkeit (sofern die Familienplanung abgeschlossen ist!!!):

    Endometriumablation - mittels Laser wird die Gebärmutterschleimhaut verödet - und was nicht mehr da ist, kann nicht mehr bluten...


    Der Eingriff war in Spinalanästhesie, aus Sicherheitsgründen blieb ich eine Nacht im Spital, konnte dann heim und war nach wenigen Tagen wieder völlig auf dem Damm.
    (Bei mir blieb der Eingriff aber leider erfolglos, da meine Blutungen vermutlich durch Myome in der Muskulatur entstehen)



    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  8. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gebärmutter entfernen

    Huhu,

    ich nehme wegen extremer Regelblutungen ja auch schon bald 3 Jahre die Cerazette. Seit über einem Jahr hatte ich keine Blutungen mehr- aber in letzter Zeit stört es mich doch zunehmend mehr, daß ich Hormone einnehme und habe auch über die Gebärmutterentfernung nachgedacht.

    Mir hat jemand gesagt, daß eine Entfernung negative Auswirkungen auf das Liebesleben hat... Hm, so genau weiß ich das jetzt auch nicht. Muß mal den Doc fragen.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...