Garten im 1. Jahr

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von NicSam, 3. Januar 2005.

  1. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo an alle Gartenexperten:)
    Wir ziehen ja bald in unser neues Haus ein *juchu* und müssen uns im Frühjahr an die Gartenarbeit begeben - noch ist es eine matschige Lehmlandschaft...
    Wie gehe ich das ganze am besten an? Mein Vater meint man sollte im ersten Jahr überall Kartoffeln pflanzen, dann würde der Boden gut aufgelockert und würde sich gleichmäßig setzen, so dass man hinterher eine schöne gerade Rasenfläche hat. Aber: ich kann die Kinder ja schlecht im Kartoffelfeld spielen lassen, noch habe ich Platz um so viele Kartoffeln einzulagern (kein Keller...) Was tue ich am besten???
    Bin für Tipps aller Art sehr dankbar, da ich null Ahnung von Gartendingen habe, werde ich aber wohl sehr bald ändern müssen :prima:

    Viele Grüße
    Nicole
     
  2. AW: Garten im 1. Jahr

    Hallo,


    also unser Boden war sehr lehmig wir haben ihn mit einer Gartenfräse aufgelockert und Sand untergemischt. Danach haben wir das ganze mit einem Rüttler glattgemacht. Danach den Rasen eingesäät. Bei uns war alles recht glatt leider kam am dritten Tag nach der einsaat ein Riesengewitter und wir hatten so einige Kuhlen wo das Wasser zusammen gelaufen war. Davon merkt man aber jetzt nix mehr. Klar es ist nicht perfekt und auch nich 100% eben, aber mir war es wichtig das Jasmin in den Garten konnte und wir habens nicht bereut. Also ehrlich gesagt könnte ich nicht ein Jahr mit einem Kartoffelfeld im Garten leben :-? . Und eine Fräse lockert den Boden genausogut auf :prima: .
    Die Geräte kann man alle ausleihen.

    Gruß Corinna
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Garten im 1. Jahr

    Also mein Mann meint das ihr jetzt schon mal eine grobe Struktur machen sollt. Das heißt; Da wo du zb. Hügel haben willst, Hügel auf bauen und da wo du es glatt haben willst jetzt im Winter glatt harken. (soweit das möglich ist) Dann setzt sich der Boden bis zum Frühjahr. Und dann könnt ihr im Feb./März Grassamen aussähen.

    lg Alina
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Garten im 1. Jahr

    Hallo Nicole,

    ich würde auch sagen, daß jetzt noch fräsen (so lange es nciht zuu naß ist) gut ist.

    Wenn Euer boden sehr lehmig ist, würde ich auch Sand mit einfräsen.
    Damit ist der Boden schon gut gelockert und wenn es dann noch mal friert, erledigt der Frost den Rest.

    Früher hat man es glaube ich mit Kartoffeln gemacht, weil man nciht die Möglichkeit hatte, an eine Fräse zu kommen, aber wie Alina schon sagt, kann man sich die heute ja problemlos ausleihen.

    LG
    Regina
     
  5. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Garten im 1. Jahr

    Ihr seid Schätze!!!
    Danke für eure Tipps, dann werden wir das direkt nach unserem Umzug (Mitte Januar) in Angriff nehmen - vorher sind wir noch mit renovieren beschäftigt. Ihr bekommt dann im Sommer ein Gartenfoto von mir;-)

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Garten im 1. Jahr

    Bei mir klingelt alle paar Tage ein Typ, der händeringend Kartoffeln in großen Kilomengen verkaufen will...der hat das erste Jahr im neuen Garten wohl grad hinter sich... :mrgreen:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...