Ganz unbedacht zum Nachdenken gekommen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vanessa mit Sebastian, 24. Februar 2006.

  1. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hatte heute eine Situation die mich etwas geschockt hat!


    Da ich ja die Bäckerin aus Leidenschaft bin habe ich heute einen Apfelkuchen gebacken.
    Schleckermäulchen wie ich bin wollte ich die Schüssel mit meinem Finger auskratzen weil ich den Teig soooo lecker finde!

    Kurz bevor ich den ersten teigbekleckerten Finger in den Mund stecken konnte stockte ich und fragte mich : Was mach ich denn da?

    Da sind doch auch rohe Eier drin!!!!


    Das hat mich richtig zum Nachdenken gebracht, denn gestern gab es bei uns auch etwas mit Majonaise, wo doch auch rohe Eier drin sind, oder wurde die vorher gekocht?

    Gerade jetzt wo die Gefahr der Vogelgrippe so aktuell ist fallen mir diese alltäglichen Situationen auf, durch die ich mich und meine Familie in Gefahr bringen kann!

    Das macht mich traurig und auch etwas unruhig und ich hoffe dass ich nicht nocheinmal einen unbedachten Fehler im Umgang mit diesem Thema mache!


    Fallen euch auch kleine Situationen aus dem Alltag auf, die einem vieleicht nicht direkt auffallen?

    nachdenkliche Grüsse Vanessa
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ganz unbedacht zum Nachdenken gekommen!

    Hallo,

    die gleiche Situation hatte ich eben mit den Reibekuchen. Da schmeck ich vorher auch immer ab, ob genug gewürzt ist....

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...