Fußpflege und Kosmetikerin

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von nici, 13. Juni 2004.

?

Geht ihr zur Fußpflege und zur Kosmetikerin?

  1. Beides - regelmäßig

    13 Stimme(n)
    100,0%
  2. Beides - hin und wieder mal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Fußpflege - regelmäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Fußpflege - hin und wieder

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Kosmetikerin - regelmäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Kosmetikerin - hin und wieder

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. nein - hab ich nicht nötig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. nein - kann / will ich mir nicht leisten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. bis jetzt noch nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ihr Lieben,

    gönnt ihr euch so was ab und an? Oder gar regelmäßig? Ich eigentlich nicht, aber ich denke, ich komme langsam in das Alter, in dem man sich das gönnen kann :) :jaja:

    Vor allem die Fußpflege: außer mir die Nägel zu schneiden und sie im Sommer zu lackieren mach ich da nicht viel. Kein Wunder, daß sich Hornhaut ansammelt wie verrückt ...

    Vielleicht setz ich das noch kurzfristig auf meine Geburtstagswuschliste, vielleicht gibts ja sowas wie ein Abo oder eine Zehnerkarte... :-D
     
  2. Kosmetik

    Also ich bin auch "erst" 23, aber gehe dann und wann mal zur Kosmetikerin.

    Ich hatte eine Klassenkameradin mit unreiner Haut, die schlagartig viel besser aussah. Ich hab sie dann angesprochen und sie erzählte mir halt von dem Studio.

    Ich dann natürlich auch gleich hin. Ist doch klar :-D

    Es war einfach genial! Und sogar meinem Freund ist es aufgefallen! Total entspannend und schön! Danach kann ich immer richtig gut schlafen. Direkt danach sieht man zwar noch nicht ganz so gut aus, aber ein bis zwei Tage später hat man schon ein echt tolles Ergebnis. Kleiner Tipp! Also bitte nicht unbedingt an dem Tag gehen, an dem Du mal wieder einen draufmachen willst ;-)

    Kim
     
  3. Re: Kosmetik

    Das kann ich nur bestätigen meine Freundin hatt sich ne Gesichtsbehandlung gegönnt vor einem Date. Danach hatte sie ein total verquollenes Gesicht und schämte sich richtig :) .

    Fusspflege habe ich auchbschon mal gemacht und hatte gleich nach der ersten behandlung schöne Füsse.
    Und bei der Kosmetikerin habe ich mir immer die Braunen zupfen lassen und ab und an die Wimpern färben lassen.

    Nur letzter Zeit nichtmehr wegem dem liebem €.

    Gruss
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Och nöööööööööööööööö.....ich bin so kitzelig an den Füßen, das ich froh bin, wenn ich selbst meine Nägel geschnitten krige, da lass ich keinen ran. Und Kosmatikerin...das ist mir erlich gesagt zu teuer.
    Aber als Geschenk würd ich mich freuen.

    GLG
     
  5. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich gehe regelmäßig zur Kosemtikerin

    LG Sandra
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Zur Fußpflege geh ich hin und wieder mal, um die doofen Hornhautecken wegzukriegen. Aber nicht regelmäßig - vielleicht so alle 4-5 Monate mal.

    Bei der Kosmetik war ich ein paarmal, weil mir ein Arzt in der Kur das zum "Seele baumeln lassen" verschrieben hatte. Fühlte sich auch klasse an und war mega-entspannend. Dooferweise hab ich bei der Gesichtsmassage irgendne allergische Reaktion (weiß nicht, ob auf die Creme oder den Druck beim Massieren) eine so derbe Nesselsucht bekommen, daß ich's danach erstmal sein gelassen hab.
     
  7. Bei der Kosmetikerin war ich bis jetzt 2 Mal. Einmal hatte ich einen Gutschein und einmal vor der Hochzeit. War jedes Mal sehr schön und entspannend, sehr angenehm, aber eben auch teuer. Eigentlich habe ich mir vorgenommen, ab 30 regelmäßig zu gehen (ist ja nicht mehr lange hin :heul: ), mal gucken, wie es dann finanziell aussieht bei uns.

    Bei der Fußpflege war ich nur einmal gezwungener Maßen, weil ich einen eingewachsenen Zehennagel hatte. War mehr Operation als Entspannung :) . Aber ich stell mir das - unter normalen Umständen - auch schön vor, wenn man das regelmäßig macht.
     
  8. Also ich war oefters zur Gesichtspflege als Devon noch nicht auf der Welt war und ich noch voll gearbeitet habe. Ich fand es einfach sehr schoen mich mal verwoehnen zu lassen und meiner Haut hat es gut getan.
    Jetzt mach ich es seeeeehr selten, goenn es mir aber ab und zu schon noch um einfach zu entspanne. Von meinem GG habe ich uebrigens eine Fussmassage zum Valentinstag geschenkt bekommen und das war soooooooooo schoen. Zum Geburtstag habe ich mir auch einen Wellnessgutschein schenken lassen von allen zusammen und habe die 2 1/2 Stunden in vollen Zuegen genossen.
    Ich finde man kann sich so etwas auch gut schenken lassen anstatt immer nur materielle Sachen. Und da Du ja bald Geburtstag hast :D ?

    LG Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...