Fütterungsproblem

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Röschen, 24. November 2005.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    wir haben ja drei Katzen, ein kastriertes Geschwisterpärchen von 6 Jahren und eine kleine wilde Hummerl von nun 7 Monaten.

    Die beiden Großen sind rank und schlank, fressen auch nur, wenn sie Hunger haben und oft steht das Futter einen ganzen Tag rum (im Sommer natürlich nicht) bis es gegessen wurde.

    Seit nun die kleine da ist, sind die Näpfe ständig leer, meine beiden Großen am Jammern, weil sie Hunger haben und die Kleine rollt schon fast durch die Gegend. Ich habe es versucht, sie getrennt zu füttern, aber inzwischen bringt die Absperrung nix mehr, weil die kleine drüberspringen kann.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das mit dem Füttern besser aufteile, damit mir die Kleine nicht aus allen Nähten platzt?

    Ich kenne das von den großen gar nciht, dass sie fressen bis zum Umfallen und bin jetzt etwas ratlos.

    Fragende Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...