für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Lucie, 15. November 2009.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    so jetzt könnt Ihr wieder sehen, dass es den drei Rabauken immer noch gut geht. Bissi gemästet haben wir sie, damit sie gut isoliert für den kalten Winter sind ;)

    Röschen, findest Du das Gehege groß genug? Jedes Teil hat eine Breite von 80 cm, es war zumindest das Größte, was wir gefunden haben. Wenn´s nicht reicht, bauen wir nächstes Jahr noch an. Dann haben die Kinder zwar keinen Garten mehr, aber die können ja auch den Spielplatz gehen. Hauptsache, den Schweinen gehts gut :mrgreen: ...
    ja, da fühlen sie sich wohl. Sie flitzen zwar nicht wie wild rum, aber sie drehen schon so ihre Runden. Als es noch wärmer war, haben sie das ganze Gras abgefressen :umfall:. Inzwischen haben wir das Haus bis auf eine Eingangslucke ganz rund mit Holzscheiten gebaut damit es nicht zieht, innen ists warm gepolstert, zuerst ne dicke Schicht Laub, darüber Heu, da lassen wir sie auch an allen Tagen raus, wenns nicht grad heftig regnet. In dem Haus fühlen sie sich auch richtig wohl. für den Auslauf gibts immer wieder mal was neues, ne Pappschachtel zum Drunterkriechen oder auch ein Parcours wo mittig die Leckerchen drin liegen, langweilig wirds ihnen nicht. Ausserdem haben sie wohl Spaß dran, durchs raschelnde trockene Birkenlaub zu marschieren. Das schmeckt ihnen ausserdem auch noch :)

    Ja - neue Erkenntnisse gibts auch - Meeris lieben Kräuter. Wenn man sie essen könnt, wären sie jetzt gut gewürzt. :hahaha:. Bekommen jeden Tag Majoran und Thymian und sie lieben ihn. Petersilie verschmähen sie auch nicht, Salbei mögen sie nicht. Dafür aber frische Pfefferminze. Könnten sie pfundweise vertilgen :umfall:. Weil ich aber nicht weiß, wie ihnen das in größeren Mengen bekommt, gibts täglich nur ein bis zwei kleine Ästchen.
    Kräuter für den Winter hat der Große schon in Töpfchen gepflanzt, ganz viel Kresse und auch Gras, damit sie auch im Winter ihr Frischzeugs bekommen.
     
    #1 Lucie, 15. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2010
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

    Ja, Laub ist immer toll!

    Hm, diese runden Gehege sind immer etwas ... ich weiß gar nciht, wie ich es beschreiben soll. Eigentlich brauchen die Tiere in der Länge etwa 1,5m, um auch mal schnell geradeaus sausen zu können. Das bieten diese Gehege oftmals nicht. Ich würde da auf alle Fälle noch ein zweites dranmachen.

    Kräuter sind immer gut, wobei du schon aufpassen solltest, was du fütterst. Das kannst du hier genau nachlesen.

    Und dass sie sich jetzt für den Winter etwas Speck anfuttern ist schon ok!


    :winke:

    Rosi
     
  3. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

    Hach das ist soooo schön!!!!
    Danke für die neuen Bilder! Mensch der weiße is ja gewachsen, wow.
    Ich bin wirklich total glücklich das sie da sind wo sie nun sind. Sie habens unglaublich toll bei euch.
    Solche Verhältnisse hätten wie niemals schaffen können.

    Jasi wird sich sicher gleich riesig freuen über die neuen Bilder!!!
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

    Jasi, wenn Mia wohlbehalten auf der Welt ist und die Temperaturen es zulassen, dann kommt Ihr uns besuchen ! :winke: Freut mich ja, dass Du zufrieden bist mit der Tierhaltung, nix schlimmer als wenn man seine Tierchen weggibt und hinterher merkt, dass es ihnen nicht gut geht. Aber das wird bei uns eher nicht passieren :hahaha:. Grüß Jasi ganz lieb und sag ihm, dass seine Meeris ganz munter sind. Und dass er sie bestimmt gut behandelt hat, sonst wären sie nicht so zahm.

    röschen, danke für den Link. Du magst Meeris auch so richtig gerne, oder? :)
    Scheint ja mit den Kräutern soweit o.k. zu sein, beim Majoran schreiben sie nur, dass da 4 % Öle drin sind, sonst nix... aber sie bekommen ja auch immer nur ein paar Äste täglich unters sonstige Grünfutter gemischt. Löwenzahn gibts immer frisch aus dem Wald 2 - 3 mal die Woche, ansonsten viel Salat, mal Obst, Tomate, Paprika, getrockneten Maiskolben.... anspruchsvoll sind sie nicht, nehmen alles mti Freude und mampfen im Verein.
    Das Gehege hat fast 1,30 meter Durchmesser, für einen kurzen Sprint täts reichen. Aber ich kann auch mal versuchen, die Teile längs am Gartenzaun anzubauen, dass sie ein Rechteck bekommen, das geht vielleicht mit Hilfe vo Kabelbindern. Im Sommer haben wir das Gehege laufend versetzt, damit immer frisches Gras da war, aber jetzt bleibt das länger an einem Platz, da geht das mal mit bissi Bastelei.

    :winke:
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

    Die drei sind ja süß! :herz:
    Aber die bleiben jetzt nicht im Winter tag und nacht in dem Gehege oder? :???:
     
  6. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....


    Jaaa, das machen wir auf jeden Fall!
    Jasi freut sich sehr über die Bilder....und hat grad ebenfalls schon gesagt das er sie besuchen mag :)
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

    Wie kommst du denn da drauf :heilisch:

    Das würde ich auf alle Fälle versuchen :jaja:

    Und im Sommer bitte darauf achten, dass sie auch Schatten haben.

    Ach so, kennst du mein Gehege?!


    :winke:

    Rosi
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: für Jasi und Bine ... und neue Erkenntnisse über Meerschweine....

    Nö, Stefani, die haben für nachts oder arges Regenwetter noch nen zweistöckigen Stall, wo sie rauf und runterflitzen können, der ist auch ganz warm isoliert. Und neuerdings haben sie noch nen Teppich aus Baumwollflocken drunter, jetzt kann der Winter kommen. Der Stall steht auch an der hauswand in ner wettergeschützten Ecke, so dass nicht mal Zugluft dran vorbei geht. Das Aussengehege wär doch zu kalt, tagsüber geht das noch gut. Sie sollen sich ja auch an kühlere Temperaturen gewöhnen und sich bewegen.
    Ja und wenn sie im Stall snd, denk ich mir, meine Güte, die machen sooooo viel Dreck... und wenn ich sie dann raushab und sie gucken mit ihren Knopfaugen und mümmeln so gemütlich, dann hab ich den Dreck schon wieder vergessen ;)

    Für den Winter haben wir schon im kalten Keller ne Auslaufmöglichkeit geschaffen.

    Röschen, das Haus ist ja genial. Aber ihr habt die Meeris drin, oder? Das käm nicht in Frage bei uns, ich bin doch allergisch. Unser Nachbar hatte mal meeris, das hat man auch gerochen, aber ich denk, der hat die nicht oft genug frisch gemacht :bruddel:. Die Idee mit den Sanitärrohr ist ja genial, das muß ich doch gleich nachmachen :bravo: . Ich bau immer mit jede Menge Kisten Parcours, die ich dann am Abend in die Tonne hau. Aber die Plastikrohre kann man ja auch prima säubern.
    Mit Schatten ists bei uns eh klasse. Wir haben hinter dem haus ne Reihe Birken, machen mächtig Dreck und ab Mittag Schatten. Das Gehege hat aber auch noch ne geniale Abdeckung, zur Hälfte Netz gegen Katzen usw. und zur anderen Hälfte undurchsichtig gegen Sonne, leichten regen usw. Wenn ich wieder etwas "flüssiger" bin, kauf ich noch so ein Auslaufgehege, dann wird das mit Sicherheit reichen, wenn man die beiden zusammentut. Momentan machen sie aber auch so schon einen ganz fröhlichen Eindruck, der Weiße ist der Witzbold schlechthin, sowieso. ABer auch ganz schön frech gegenüber den anderen Beiden, die schassen ihn öfter mal. Wahrscheinlich pubertäres Gehabe :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...