Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Nats, 3. November 2008.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So, hier nun Bilder von unserern Würmern :winke:

    Hier die beiden Boas c.i. Die sind jetzt 6 Monate alt. Auf dem Bild hier aber noch was jünger
    [​IMG]

    [​IMG]

    Das ist von gerade eben. Eine der Boas.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Einer der Tiger
    [​IMG]

    Der andere Tiger
    [​IMG]

    Spike, unser Köpi, 4 Jahre alt
    [​IMG]

    [​IMG]

    Unsere andere Köpi ist gerade in der Haut und deswegen mag ich sie nicht stören. Da gibts ein anderes mal Bilder von in neuem Glanz:winke:

    Die Bilder in den Terras sind nicht von heute, weil ich die Terras alle noch gegen Milben behandele und da ist die Einrichtung sehr spartanisch gerade.

    Ganz zum Schluss ein Bild von der Pastellboa, die wir leider wieder abgeben mußten wegen einem Gendefekt. die war soooo schön *heul*
    [​IMG]



    LG Nats
     
  2. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    wunderschöne tiere habt ihr da und ich freu mich schon auf mehr bilder.
    das macht bei mir auch wieder lust auf mehr und vor allem auf die tiger aber das muß noch paar jahre warten.
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    Das sind doch Giftschlangen oder? Beißen die nicht?
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    Conny, um Gottes Willen. Das sind keine Giftschlangen. Die würden mir auch gar nicth ins Haus kommen. Es sind Würgeschlangen. Die sind auch für Menschen völlig ungefährlich. Klar können die beißen, aber das ist nicht so wild. Die Tigerphytons werden wirklich sehr groß. Aber je größer sie werden, umso ruhiger werden sie. Bisher hat hier noch keine Schlange gebissen und hier sind auch alle Schlangen in Terrarien, die abgeschlossen sind. Die Tiger kommen, wenn sie größer sind in ein riesiges Terrarium bei uns im Keller in den Hobbyraum.
    Hier in Deutschland ist leider noch das Vorurteil sehr vertreten, das Schlangen sofort mit "gefährlich" oder "giftig" verbunden werden. Aber es passieren mehr Unfälle vergleichsweise mit Hunden und Katzen, als mit Schlangen.

    LG Nats
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    Uuuaaaaahhhhhh! Jetzt hab ich wieder Alpträume nach dem Ankucken von solchen Bildern (aber lassen kann ichs auch nicht). Ich gönn euch allen eure Leidenschaft für diese Tiere, aber für mich wäre dies der absolute Horror! :rolleyes:

    :winke:
    Annette
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    Die Boa als Würgeschlange war mir klar - aber die Phyton hätte ich als Giftschlange eingestuft. Hab aber auch keine Ahnung - nur Respekt :)
     
  7. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    @irrlicht: da kann doch nichts passieren wenn die im terrarium sind und man da ein schloß vor hat.
    ich hab sogar bei meinen kornnattern ein schloß am terrarium damit dustin da nicht rangeht, aber eher damit er sie nicht frei lässt.
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Für Dajana und wer sonst noch mag...unsere Schlangen

    Kinder passen nicht ins Beuteshema von Schlangen und deswegen braucht man da auch keine Angst zu haben. Das höchste was die Boas und die Köpis fressen sind Ratten. Und Schlangen würgen ausschliesslich ihr Futter. Alles was größer ist, machen sie einen großen Bogen drum. Schlangen sind Fluchttiere und würden nicht von alleine angreifen. Mir kommen lieber 20 Schlangen ins Haus, als ein Pitbull.

    Wie gesagt, trotz allesdem hab ich Schlösser auf den Terrarien und die Terrarien sind ausbruchsicher. Die Kinder bekommen auch keine Schlangen in die Hand und dürfen sie allemal streicheln, wenn wir sie mal auf dem Arm haben. Sie lernen von Anfang an, das es unsere Tiere sind , von meinem Mann und von mir, und sie auch nie alleine dran gehen dürfen. ;-)

    Ich muß ehrlich sagen, ich hatte auch immer meine Bedenken. Aber seitdem wir den Köpi haben, sehe ich es alles etwas anders und wirklich nichtmehr so wie vorher. Man darf natürlich nicht vergessen, das es sich um wilde Tiere handelt, die sich nicht erziehen lassen und man muß sie auch mit dem gewissen Respekt behandeln.
    Dennoch kann man die Schlangen nach einer Zeit sehr gut einschätzen.

    LG Nats
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...