Fuchsbandwurm

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Andrea3030, 3. Juni 2004.

  1. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    da ja jetzt bald die Erdbeerzeit anfängt, mache ich mir ein wenig Gedanken.

    Wir haben jetzt schon einige Male um unser Haus rum einen Fuchs laufen gesehen. Letztens hat er Morgens um 8.30 Uhr auf der Nachbarwiese eine Katze gejagt u. letztens abends hat er da Mäuse gejagt.

    Wir sind halt ziemlich am Dorfrand, hinter unserem Haus kommen nur noch Felder u. Wald. Jetzt ist aber unser Grundstück offen, also kein Zaun drumrum u. da habe ich halt auch meinen Garten.

    Reicht das wenn wir die Erdbeeren vor dem Verzehr waschen? Oder haftet der Fuchsbandwurm an denen eventuell hartnäckiger?

    Liebe Grüße
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Die Eier des Fuchsbandwurms haften sehr hartnäckig, durch Waschen allein sind die kaum zu beseitigen. Da hilft nur Kochen, denn auch durch Einfrieren gehen die Eier nicht kaputt. Ein paar Minuten bei 60 ° reichen aber aus, daß sie unschädlich sind.
    Schade um die frischen Früchte, aber dann lieber von den heimischen Erdbeeren Marmelade und Kompott o.ä. machen und zum Frischverzehr welche kaufen, das ist jedenfalls sicherer.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Florence

    Danke für deine schnelle Antwort. Das ist ja wirklich super schade, da Chiara Erdbeeren wirklich liebt.

    Würde es helfen, wenn man die Erdbeeren nachts mit Folie abdeckt? Sind diese Eier so klein daß man sie nicht sieht?

    Liebe Grüße
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Andrea,
    Die Eier des Fuchsbandwurms sind zu klein, als daß man sie sehen könnte, der ausgewachsene Wurm ist ja schon nur wenige Millimeter groß.
    Ob die Abdeckung über Nacht reicht? Wenn Ihr regelmäßig Füchse im Garten seht, würde ich das Risiko nicht eingehen. Die Eier überleben durchaus einige Jahre und können so theoretisch auch im Staub sein, der sich auch mit nächtlicher Abdeckung nicht fernhalten läßt. Natürlich läßt sich mit gründlichem Waschen ein Großteil der Eier abspülen, aber eine absolute Sicherheit gibt es nicht.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...