Fruchtkorn im Auge

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von maiken 74, 9. Juli 2005.

  1. Hallo Liebe Schnullis,
    Chewy hatte gestern nach seinem Abendspaziergang ganz rote Augen - sah aus, als ob er eine Bindehautentzündung bekommt, heute war das Auge total zugeschwollen und hat total genäßt! Vorhin war Christian mit Chew bei der Tierärztin (die ist extra in die Praxis gekommen) und die haben da einen Korn in Chewys Auge festestellt - so ein ganz spitzen! Der hat schon die Hornhaut angeritzt! Unter Vollnarkose haben die das Korn aus dem Auge geholt! Tut mir total leid das Bärchen!!!

    LG Maiken
     
  2. Hallo!

    Ähnlich erging es unserer Besuchshündin auch.
    Vermutlich ein Bienenstich und durch den Juckreiz hat sie sich beim Schubbern ein Stück von einem Grashalm ins Auge gerieben.

    Konnte, zG, ohne Vollnarkose entfernt werden.

    LG
     
  3. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Och Mensch, der arme. Geht´s ihm denn wieder besser? Knuddel ihn mal ganz lieb.
    Liene Grüße,
     
  4. @ Diana: schon gemacht :prima: aber das kannste ja am Freitag selber machen :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...