Frischluft-Phobiker

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silvia, 1. Dezember 2008.

  1. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kennt ihr Frischluft-Phobiker? Nein? Dann will ich Euch mal erzählen woran man sie erkennt:

    Sie betreten ein Zimmer in dem ein Fenster geöffnet ist. Panisch suchen sie den Weg zum offenen Fenster um es schnellstmöglich zu schliessen. Fragt man sie warum das Fenster geschlossen werden muss, dann gibt es folgende Antwortmöglichkeiten:

    - es ist zu kalt oder zu warm (variierend je nach Jahreszeit)
    - es ist zu hell oder zu dunkel ( variierend je nach Tageszeit)
    - es ist zu laut oder zu leise (variierend je nach Einfallslosigkeit)



    Und falls ihr diese Gattung mal im wahren Leben beobachten möchtet, dann kommt doch mal bei uns vorbei. Hier gibt es nämlich gleich zwei Exemplare dieser seltenen Art. :umfall:



    Bald ist es soweit dass ich mich in den Zimmern, die ich gerade lüften will einschliessen muss, denn sonst sind die Fenster schneller zu als ich nein sagen kann. :bruddel:

    Das hat so gravierende Auswirkungen dass ich mittlerweile, sobald ich mich alleine in einem Zimmer befinde, das Fenster aufreisse. Wer weiss schon wann ich das nächste Mal Gelegenheit dazu habe. Und mittlerweile ist es mir auch schon egal ob ich zuhause bin oder sonstwo. Wenn ich Gelegenheit zum Lüften habe dann wird gelüftet! :cool:
     
  2. mama yasmin

    mama yasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ba-Wü
    AW: Frischluft-Phobiker

    Das könnte grad mein Mann sein, Sonntags wen er den ganzen Tag zuhause ist, muss ich immer um ein offenes Fenster kämpfen zumindest im Winter:ochne:
     
  3. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Frischluft-Phobiker

    Boah,das ist sooo nervig. :ochne:

    Inzwischen sage ich nur noch,sie sollen ne Jacke anziehen oder den Raum wechseln.:umfall:

    Janine, überzeugter Frischluft-Fanatiker :jaja:
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frischluft-Phobiker

    :winke:

    ich hab davon - warte mal, wieviele sind es - sechs Stück in meinem
    Büro :umfall:

    Wenn mal "Stoßlüften" angesagt ist, was darin besteht, drei Fenster zu
    kippen, wird vorher gesagt: "Aber nur 5 Minuten" und dann wird auf
    die Uhr geschaut, damit man den Zeitpunkt auch bloß nicht verpasst.

    Vorher werden noch die Uhren vom Telefon und PC verglichen, damit
    die Uhrzeit nicht abweicht.

    Gut, dass ich nur 10 x im Monat da bin, sonst hätte ich schon die Krise
    gekriegt.

    Mitfühlende Grüsse

    Heike
     
  5. AW: Frischluft-Phobiker

    Also ich hab nix gegen frische Luft und gegen lüften, aber man kann Es auch übertreiben!

    Wozu gehe ich nach Drinnen,

    - wenn beim Sprechen noch immer sowas Rauchähnliches aus dem Mund kommt?

    - ich meinen Mantel, Haube und Handschuhe nicht ausziehen kann, weil ich sonst einfrier?

    - der Kaffee schneller kalt ist als ich trinken kann, die Suppe schneller kalt ist als ich löffeln kann?

    - ich nach draussen gehen mag, weil ich den Eindruck habe, dass es da nicht so zieht und es windstiller ist?

    :winke:
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frischluft-Phobiker

    Ooh ich kann Dich verstehen Silvia. :roll:

    Ich musste im Büro auch immer kämpfen dass das Fenster wenigstens zweimal am Tag für fünf Minuten aufgemacht wird.

    Mit sechs PC´s auf engem Raum war die Wärme manchmal unerträglich.
    Nur leider waren vier der sechs Damen Frostbeulen.
    Dünnes Oberteil und fast bauchfrei im Winter, aber die Heizung hochgedreht bis zum Geht-nicht-mehr. :nix:
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Frischluft-Phobiker

    Ich bin auch ein Friernippel, aber ab und an muss halt mal ein Fenster auf, sonst erstinkt man ganz schnell. Bei vier Leuten auf 70 m² kann man recht schnell die Luft in Scheiben schneiden ...
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frischluft-Phobiker


    OK, das ist übertrieben, aber ab und zu sollte man lüften, soll auch gut fürs Immunsystem sein :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...