Frensehtipp: Lernen fürs Leben - was gute Bildung ausmacht

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 26. Februar 2011.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    kam gerade über die Mailingliste der Wiesbadener Iniative "eine-Schule-für-alle", aber ich leite es Euch gerne weiter.

    >> Lernen fürs Leben - was gute Bildung ausmacht / ZDF-Magazin
    >> "sonntags" antwortet auf die Thesen der "Tiger-Mama"
    >>
    >> Mainz (ots) - Vier- bis sechsmal im Jahr verlässt das ZDF-Magazin
    >> "sonntags - TV fürs Leben" das Studio und begibt sich nach draußen,
    >> um "vor Ort" noch näher an den Menschen zu sein. Am Sonntag, 27.
    >> Februar 2011, 9.02 Uhr, geht es in einer monothematischen Sendung,
    >> die Gert Scobel aus der freien Schule "Campus Klarenthal" in
    >> Wiesbaden moderiert, um das Thema "Lernen fürs Leben". Die Frage ist:
    >> Wie bringen Kinder Höchstleistung? Durch Drill und Druck, wie Amy
    >> Chua es in ihrem viel diskutierten Buch "Die Mutter des Erfolgs"
    >> proklamiert, oder durch individuelle Förderung und Entfaltung der
    >> kindlichen Persönlichkeit?
    >>
    >> Der 2005 gegründete Campus Klarenthal will gute Bildung für alle
    >> Kinder, von der Krippe bis zum Abitur, bieten. Die Ganztagsschule in
    >> Trägerschaft der evangelischen Kirche hat den Anspruch, Schule der
    >> Zukunft zu sein. Jeder einzelne Schüler soll bis an seine
    >> Leistungsgrenze gefördert werden, und dabei soll Lernen auch noch
    >> Spaß machen.
    >>
    >> Gert Scobel kommt mit Lehrern und Schülern ins Gespräch. Was sind
    >> Voraussetzungen für gutes Lernen? Was läuft hier anders als an
    >> staatlichen Schulen? Der Bildungsexperte und Buchautor Christian
    >> Füller äußert sich zu der Frage, was sich ändern muss, damit das
    >> staatliche Schulsystem zukunftsfähig ist. Dazu kehrt der
    >> "PISA-Versteher" mit dem ZDF-Magazin an sein eigenes Gymnasium im
    >> bayrischen Bad Kissingen zurück. Der Journalist und Politologe
    >> fordert die Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems, das Ende des
    >> Frontalunterrichts und mehr Investitionen für Bildung.
    >>
    >> Ein weiterer Reportage-Beitrag führt an eine staatliche Schule im
    >> rheinland-pfälzischen Berghausen bei Speyer, wo durch
    >> bürgerschaftliches Engagement benachteiligte Schüler eine
    >> ganzheitliche Unterstützung erfahren. In Neumarkt in der Oberpfalz
    >> spürt "sonntags" ein Beispiel für lebenslanges Lernen auf: Seit
    >> Jahren bildet sich der kaufmännische Angestellte Rainer Beesk in
    >> unterschiedlichsten Kursen an der Volkshochschule weiter.
    >>
    >> Originaltext: ZDF
    >> Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/7840
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Frensehtipp: Lernen fürs Leben - was gute Bildung ausmacht

    Danke für den tipp, habe es gerade gesehen, das ist genau unsere Meinung und spiegelt sich ja hier sehr daheim, wir sind ja auch jetzt auf eine private Schule gewechselt und kaufen uns moderneres lernen:rolleyes:

    Sehr schade das in das Schulsystem nicht investiert wird. Wäre viel nachhaltiger als eine Abwrackprämie t.b.c.

    Lg
    Su
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Frensehtipp: Lernen fürs Leben - was gute Bildung ausmacht

    oh ja...

    ich stelle ja auch immer wieder fest, wie wenig hier in unseren "Provinzschulen" gemacht wird. Man hat keine Auswahl, kann ja nicht die Kinder ewig weit verschicken damit sie vielleicht doch mit besserem Rüstzeug ausgestattet werden.
    Und unsere GS ist ja nicht schlecht.... hat doch immerhin nicht nur noch Frontalunterricht, hat manch moderne Erkenntnisse umgesetzt, ist auch in manchen Dingen recht engagiert...
    aber wenn ich von anderen Schulen höre, sei es privat oder seien es einfach nur Schulen in größeren Städten, das ist schon ein riesiger Unterschied.
     
  4. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Frensehtipp: Lernen fürs Leben - was gute Bildung ausmacht

    hmpf ... ich habs verschlafen - andererseits, nett, dass ich ausschlafen durfte :)
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Frensehtipp: Lernen fürs Leben - was gute Bildung ausmacht

    Hier gibt´s das noch mal: *klick*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...