Freizeitpark Slagharen in Holland

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Birgit, 17. Mai 2005.

  1. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Das lange Pfingstwochenende waren wir im Freizeitpark Slagharen.
    Vorab.......es war ein wunderschönes Wochenende für die ganze Familie.

    Ich habe das lange We geplant für 2 Familien mit insg.4 Erw. und 4 Kindern. 3,10,11 und 15 Jahre. Alle ganz schön verwöhnt von Zuhause.
    (Lea meinte vorhin: Boh ist das toll, das hier bei uns der Toilettensitz nicht so eisekalt ist. :-D )
    Wir wollten eigentlich ein Ferienhaus, die waren aber alle schon vergeben. Also haben wir ein Wigwam gebucht. Mit Kochplatten, 3 Schlafmöglichkeiten für je 2 Personen und einer Heizung. Den Fernseher hatten wir nur wegen des Radios an.
    [​IMG]

    Till hat stundenlang mit dem Besen unsere Fenster geputzt :-D

    [​IMG]
    Man kann dort auch Campen oder ein feststehendes Mobilheim buchen und natürlich Ferienhäuser.
    Als wir ankamen wollte mein Mann direkt wieder heim. :p Die Kinder waren begeistert, ich fand es lustig.
    Ein richtiges Wigwam und ein paar Meter entfernt ein Container mit einem eigenen Nasszellenbereich. Toilette,Waschbecken,Dusche und anschaltbare Heizung.
    Tipp: Keine Spannbettlaken mitnehmen. Die bekommt man nicht über die Matratzen.
    Die Wigwams sind mit allem ausgerüstet was man benötigt.
    Allerdings hatte ich unsere Senseomaschiene mit. *birgitvonallengelobtwurde*
    Der Service ist passend. Es gibt ein Geschenk für die Kinder bei der Ankunft und bei der Abfahrt.
    Wir hatten einen Morgen kein warmes Wasser (hihi....ich war schon geduscht ) aber das war in 90 Minuten geklärt.

    Der Park ist genial. :prima:
    Tolle Karusells für die gesamte Familie (z.B. ein wunderschönes Pferdekarusell) ein tolles Riesenrad, einen Wasserbob, eine Monobahn die den ganzen Park abfährt, eine Seilbahn die die mittendurch schwebt.

    Das hier ist der Eingangsbereich
    [​IMG]

    Riesenspannung für die Grossen. Eine Wahnsinnsloopingbahn (möglichst vorne fahren), eine Achterbahn, die Kraake, Enterprise, Freefalltower ( Dirk sagt gerade das einem da die Mandeln hinter dem Trommelfell klemmen :bravo: )

    Die Loopingbahn aus dem "kleinen" Riesenrad aufgenommen.
    [​IMG]

    Und was ich besonders toll finde:
    Überall sind Kleinkinderattraktionen für Kinder ab 1 Jahr.
    Ab ca. 4 Jahren wird es richtig spannend.

    Für manche Sachen ist Lea einfach schon zu alt.

    [​IMG]

    Das Elefantenkarusell, die Suppentasse, das Kinderriesenrad in Form von Kutschen, die Kinderkrake, gaaanz viele normale Kinderkarussells.
    Dann gab es noch viele Shows und ein Kino. Die haben wir gar nicht besucht.
    In 3 Tagen konnten wir kaum alles schaffen. Ich berichte hier auch nur von den Highlights.

    Genial waren die Wartezeiten !!!!!!!!!!!!
    Trotz Pfingste haben wir nie länger als10 Minuten angestanden. Uuunglaublich. Keine Schilder: ab hier noch 30 Min.
    Sogar bei den Hauptattraktionen nicht.

    Ein Schwimmbad gehört noch dazu. Dafür war das Wetter allerdings zu schön.
    Es war aber nicht schön genug für den Sunny Beach.
    Ein riesiges Wasserspielparadies mit Liegen und Bar.

    Der Park ist praktisch autofrei. Alles über Brücken zu erreichen.
    Man kann die Großen alleine losschicken und sie gehen nicht verlohren.

    Jeden Abend ist Programm an mehreren Stellen. Bingo :nix: , Tanz, Shows....

    Und jetzt kommt das Negative:
    Bring bloß Euer Essen mit. :jaja:
    Wir hatten Abendessen für 2 Tage vorbereitet und wollten am Sonntag Essen gehen.
    Im Park gibt es nur Fastfood. Auch teilweise gut gemacht. Poffertjes sind bezahlbar.
    Wir waren dann 1 Mal am Abend zum Essen und haben pro Familie 50 Eur bezahlt. Und es war nicht toll. Das war der Hammer. :umfall:
    Mal ein Hamburger zwischendurch ist ok. Die versprochenen Pfannkuchen gab es nur bis 17 Uhr. Und dann gab es Tränen.
    Man kann toll Grillen am Haus oder Wigwam.
    Im Umfeld gibt es nicht viel zu Sehen und wir haben auch keine Restaurants entdeckt.

    Unser Fazit:
    Immer wieder.
    Der Parkeintritt ist an 5 kompletten Tagen inclusive gewesen.
    4 Übernachtungen mit freiem Eintritt haben 400 EUR gekostet. (incl. Reiserücktritt usw.)

    Ich hoffe es wird jetzt nicht so voll wie in den deutschen Parks.
    Für uns ist das jetzt der schönste Park den wir erlebt haben.

    Liebe, begeisterte Grüße ( für die, die es interessiert. Ich stelle noch die dazugehörigen Bilder ein)
     

    Anhänge:

  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Und hier noch ein paar Bilder:

    Das wunderschöne Pferdekarusell

    [​IMG]

    Der Wasserbob

    [​IMG]

    Und die Kinderkrake (die mir schon zu schnell war ;-) )

    [​IMG]

    :winke:
     

    Anhänge:

  3. Das hört sich ja richtig toll an.

    Hast du noch mehr Fotos??? *ganzliebguck*
    Nicht unbedingt von den Attraktionen, sondern von dem Drumherum.


    Tati
     
  4. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Ich schau gleich nach, ob noch was Interessantes dabei ist.

    :winke:
     
  5. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Oh, Slagharen, dar war ich vor Ur-zeiten als Kind!

    Tolle Fotos!
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Mensch, Birgit, das ist ja ne Überraschung- da waren wir vor Jahren im letzten Familienurlaub. Sozusagen, als ich noch ein halbes Kind war. Schööön, da kommen Erinnerungen auf ;-)
     
  7. Ja , genau da war ich frpher auch. Die Kirche hat in den Ferien immer so Tagesausflüge angeboten, da war ich oft mit :prima: .

    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. slagharen grillen

    ,
  2. slagharen essen preise

    ,
  3. slagharen preise essen

    ,
  4. slagharen erfahrung,
  5. freizeitpark slagharen erfahrungen,
  6. Erfahrung slag,
  7. slagharen ab welchem alter,
  8. slagharen mit kleinkind,
  9. Verpflegung wigwam slagharen,
  10. slagharen wigwam erfahrung
Die Seite wird geladen...