Fragen zum Zufüttern

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Safiyya, 15. September 2005.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Letzten Freitag ist meine Maus gewogen worden und sie hat zu wenig in drei Wochen zugenommen.
    Meine Hebi findet Sarah nicht zu dünn. Aber sie sollte nun schon wieder etwas mehr zunehmen.
    Nächsten Woche wird sie wieder gewogen.

    Ich habe ihr dann gleich abends einfach mal abgepumpte MuMi aus der Flasche gegeben und dort trinkt sie gut. An der Flasche trinkt sie ja eh mehr als an der Brust. Samstags habe ich dann man Aptamil Pre gekauft, was ich Sonntags abends auch benutzen mußte, weil die Milch ausblieb. Am nächsten morgen wurde sie dann wieder mehr und nun müßte sie auch wieder ausreichen.

    Nun gebe ich jeden Tag etwas Aptamil zur MuMi dazu. Also ich stille zuerst und merke, das Sarah noch unzufrieden ist. Ich mache dann eine kleine Flasche mit Aptamil und ihr geht es besser.
    Also bekommt sie doch an der Brust immer noch zu wenig Milch.

    Mach ich das mit dem Zufüttern so richtig, oder gewöhnt sie sich vielleicht mehr an das Aptamil, das sie die MuMi noch mehr so mag?

    Was ist eigendlich der Unterschied zwischen Aptamil Pre und Milumil Pre? Sind ja beide von Milupa.

    Kann es auch sein, das meine MuMi nicht nahrhaft genug ist?
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Zum Unterschied lies hier .

    Ich persönlich tendiere zu Aptamil, weil das sehr muttermilchnah ist und außerdem LCP enthält.
     
  4. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Safiyya,
    das Problem hatte ich auch mittlerweile gebe ich nur noch Flasche da meiner zu viel geschlafen hatte, ich hätte dann alle 2 Stunden aufwecken müssen vorher nacher wiegen u.s.w. das war mir dann zu Stressig und ich hatte aber noch das Problem das ich einen Nierestau bekommen habe somit habe ich Antibiotika nehmen müssen.
    Somit ist zu viel auf einmal zusammen gekommen. Ich bin mittlerweile ganz froh das ich nicht mehr Stille und mein kleiner hat auch gut zugenommen.
    Ich wünsche Dir weiterhin alles gute für die kleine Maus und das Du beim Stillen durch hältst zufüttern ist kein Problem das reguliert sich mit der Milch dann wieder, hatte meine bekannte auch, mittlerweile ein reines Still Kind wieder und ein richtiger Proper.
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Vielen Dank, Kim für die Links. Es hat mir ein wenig weitergeholfen :prima:

    Ich habe auch das Problem, das Sarah nachts so lange durchschläft. Mache ich sie zwischendurch wach, dann trinkt sie kaum was und schläft wieder ein. Auch das Wickeln zwischendurch bringt dann nichts mehr.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zufüttern mit aptamil pre

Die Seite wird geladen...