Fragen zu Nestargel

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von AnneW, 2. Oktober 2005.

  1. hallo,

    emma bekommt seit mittwoch die flaschen mit nestargel angedickt wegen dem spucken.

    ich habe nicht das gefühl, daß es aber in keinster weise besser wird, ist das anfangs normal? dauert das etwas?

    es steht drauf, pro flasche 30 ml mit rein, emma trinkt aber mehr flaschen und bräuchte somit mehr als die tagesdosis empfiehlt, kann man einfach mehr nestargel geben? evtl. auch 40 ml pro flasche, vielleicht wirkt es dann besser?

    muß das nestargel erst komplett abgekühlt sein bevor ich es als flaschenzusatz verwende? wenn ich das morgens koche nehme ich gleich die erste portion weg, die ist natürlich noch total heiß dann......

    eine alternative wäre für mich reisflocken, weil ich schon das gefühl habe, daß emma die dickere milch lieber mag. für den einen sauger ist die nestargel-milch jetzt zu dick, für den größeren einen tick zu dünn, mit reisflocken könnte ich das besser anpassen.

    gelten reisflocken schon als beikost, ab wann kann man die mit ins fläschchen machen? von den kalorien her würde es ihr guttun, aber verdreh ich da was, haben reisflocken kaum kalorien?

    ihr seht, fragen ohne ende einer dreifachen mutter:nix:, über antworten würde ich mich freuen, auch einfach wie nestargel bei euren mäusen gewirkt hat.........

    lieben gruß, annew
     
  2. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo Süsse ;o)

    ...ich konnte Nestargel nicht lange nehmen, da Paula auf dieses Johannisbrotkernmehl 'reagiert' hat...ich habe dann alle Fläschchen mit Reisflocken angedickt, darf man glaub ich schon ab der 4. oder 6. Woche nehmen:???: und die haben kaum Kalorien...


    ...wir haben damals auch Paulas Bett ein wenig in Schräglage gebracht(Kopfende hoch), damit sie beim liegen nicht soviel spuckte, das half auch ein wenig...


    :bussi:
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Reisflocken kannst du bestimmt geben, die hatte ich Nico auch reingetan. Leider habe ich keinen Unterschied feststellen können :(
    Vielleicht gefällt ihr das löffeln wirklich besser.
    Wie alt war sie nochmal? 2 Wochen älter als Nico?
     
  4. wenn, möchte ich die reisflocken erstmal mit in die flasche machen, weil die milch wie ne pre so ganz dünn ist und es taugt ihr einfach mehr, wenn die milch dicker ist.

    sandra, wie hat sich das bei paula geäußert? die geschichten gleichen sich immer mehr unserer töchter..................wieviel hast du in die flasche reingemacht, in jede flasche, ab welchem alter?

    sandra, ich weiß nicht, ob das schon unter beikost läuft mit dem reis, aber nico hat es gut vertragen, oder? ging es dir um die sättigung, oder?

    ach ja, emma ist jetzt genau 4 monate und 3 tage alt, oder heute genau 18 wochen........
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ja es ging mir um die sättigung, aber das haute nicht hin. Also lasse ihc das wieder!
    Ich warte nun noch paar Wochen und gucke nach geregelter beikost, vielleicht bringt uns das ja weiter
    dir drücke ich auf jeden fall die daumen!
     
  6. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...also sie hat mit dem Nestargel wieder mehr angefangen zu spucken und wollte nicht so trinken...mit den Reisflocken hingegen hat es gut geklappt...wieviel ich reingemacht habe weiss ich nicht mehr, aber es steht hinten auf der Packung und mit der Zeit sieht man ja selber, wie dick man die Milch haben möchte...


    ...mit dem gleichen der Geschichten hast Du Recht, was Du immer von Emma erzählst (KKH-Besuche, Test´s... etc.) da habe ich gleich wieder das Gefühl es wäre Paula vor fast 3 Jahren...:-?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...