Frage zur Zahnspange!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Susili, 10. November 2007.

  1. Hi Ihr Lieben,:winke:

    jetzt mal eine Frage an die Eltern mit etwas größeren Kindern.

    Unsere große Tochter hat seit einem Jahr eine herausnehmbare Zahnspange.
    Ist alles o.k. aber sie verliehrt sie ständig in der Nacht.
    Wir haben schon vieles probiert, aber wenn ich um 23-24 Uhr vor ich ins Bett gehe nochmal nach ihr sehe, suchen wir wieder im ganzen Bett danach. :ochne:

    Habt Ihr mir irgentwelche Tipps, wie wir das in den Griff bekommen???

    Auf Eure Antworten freu ich mich schon.

    Eure Susili
     
  2. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage zur Zahnspange!

    hallo!
    mir ist das als kind auch ständig passiert, habt ihr schon mit dem zahnarzt gesprochen? meine zähne haben sich nämlich so schnell an die spange angepasst, daß sie schnell locker wurde. der zahnarzt hat sie dann regelmäßig nachgezogen, dann hat es funktioniert.
    liebe grüße!
     
  3. AW: Frage zur Zahnspange!

    Dank für die schnelle Antwort.

    Ja, haben wir. Wir haben auch schon probiert, den Mund mit einem Pflaster so seitlich etwas zuzukleben, eigenartige Methode, aber hat ja auch nicht gewirkt.

    Sein letzter Vorschlag wäre, er befestigt kleine Haken an den Zähnen, und dort wird die Spange eingehängt. Aber sie soll ja bald eine Feste bekommen, wir warten nur darauf, dass die 4er rausfallen.

    Na ja, vielleicht klappts doch irgentwann.

    Susili
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zur Zahnspange!

    Das darf eigentlich nicht sein, dass die Spange zu locker ist. Dann ist die Spange nicht richtig angepasst. Julia hat seit über einem Jahr eine herausnehmbare Zahnspange, die sie nachts und eine Stunde tagsüber tragen muss. Wir müssen ca. alle 4 - 6 Wochen zum Kieferorthopäden und der schaut dann, ob´s noch passt oder ob sich was verändert hat. Außerdem müssen wir die Spange selber "stellen" und zwar ca. alle 2 - 3 Wochen.
     
  5. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zur Zahnspange!

    normalerweise " verliert " man eine Spange nicht in der Nacht. Meist wird sie von den Kindern unbewusst im Halbschlaf rausgenommen, weil sie stört.

    lg
    Bärbel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...