frage zur verwendung von....

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von casy, 3. Oktober 2002.

  1. nivea nasen frei!?

    folgende inhaltsstoffe sind enthalten:
    isotone kochsalzlösung ( 0,9% ige NaCI-Lösung)
    konservierungsmittelfrei

    bei verstopfter nase einen tropfen in jedes nasenloch. entfernen sie das verflüssigte sekret mit einem taschentuch. geben sie einige tropfen auf ein wattepad wischen über die nase und reinigen jedes nasenloch damit das baby leichter atmen kann.
    bei säuglingen bitte nur sanft in die nase einträufeln. bitte putzen sie die nase ihres babys kurze zeit nach der anwendung.

    die nasen reinigung kann täglich stattfinden.
    die anwendung kann bei akuten verstopfungen der nasenhöhle bis zu 3x täglich durchgeführt werden.

    so und jetzt zu meiner frage ggg:

    ist das jetzt genauso gut bezw. genauso hilfreich wie eine physiologische Kochsalzlösung aus der apotheke?
    kann ich dieses nasenfrei unbedenklich verwenden?

    lg und danke im voraus sabine
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Da Louisa zur Zeit ja auch mit Schnupfen angeschlagen ist, benutzen wir reine NaCl 0,9 %ige Lösung. Ich bin damit total zufrieden. Vorher haben wir Otriven für Säuglinge benutzt. Da ich aber generell gegen Nasenspray/Tropfen bin (nur wenn es gar nicht anders geht), sind wir zu NaCl übergegangen. Das Nasensekret verflüssigt sich innerhalb weniger Minuten und man kann es dann sehr gut absaugen (mit einem Schlauch aus der Apotheke). Es tritt sofort eine spürbare Besserung ein. Natürlich ist das Absaugen mit dem Schlauch nicht angenehm für die Kurzen, aber das ist die einzige Möglichkeit, das Sekret aus der Nase zu bekommen. Ausserdem bade ich Louisa noch mit einigen Tropfen Lavendel-Öl (den Tipp habe ich hier von den Schnuller-Mamis, nochmals HERZLICHEN DANK dafür), danach kann Louisa wunderbar schlafen. Zusätzlich tröpfel ich noch BABIX auf den Schlafsack und hänge ein nasses Handtuch auf.

    Versuche es doch einfach mal !!

    Bei uns hat es wunderbar geholfen !!

    Gute Besserung und einen schönen Feiertag !!
     
  3. hallo helga

    danke für deine schnelle antwort.
    :-( leider haben wir bei uns heute keinen feiertag.
    wäre wunderbar wenn jans papa heute zuhause wäre :) aber leider....

    lg sabine
     
  4. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    das ist eigentlich das selbe wie eine physiologische Kochsalzlösung aus der Apotheke. Wie es von der Sterilität abschneidet, kann ich Dir nicht sagen, bei ganz kleinen Säuglingen (bis 3 Monate) würde ich lieber die sterile Lösung aus der Apotheke nehmen.
    Liebe Grüsse Leonie
     
  5. danke

    hab mir gestern eh einen pumpspray von der apotheke geholt baby luuf mare.

    lg sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...