Frage zum OGB

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nilly, 6. Juli 2006.

  1. Nilly

    Nilly Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    am Bodensee
    Homepage:
    Hallo,

    Felix ist jetzt 7 Monate alt und sein Essensplan sieht so aus:

    gg. 4-5 Uhr: Stillen
    gg. 8.00 Uhr: Stillen
    gg. 11.30 Uhr: 190g Gemüse mit Öl (3 Mal pro Woche Fleisch)
    gg. 15.00 Uhr: Stillen
    gg. 16.45 Uhr: Miluvit mit (1-1,5 Portionen) mit etwas Obst oder auch nicht
    gg. 19.00 Uhr: 200ml Aptamil 2

    Meine Frage wäre jetzt, da ich den Abstand zw. dem Nachmittags- Stillen und dem Abendbrei sehr kurz finde (gerne würde er nämlich noch früher seinen Brei essen), ob ich schon mit dem milchfreien Brei beginnen soll oder lieber noch eine Flasche dazwischen füttern.
    Gewichtszunahme ist von Wochen zu Woche in Ordnung.
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zum OGB

    Hallo,

    ich würd mit dem OGB weitermachen :jaja:

    Dann hast du beide milchfreien Mahlzeiten hintereinander und das Eisen aus dem Mittagessen wird optimal verwertet.
    Obst-Getreide

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. Nilly

    Nilly Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    am Bodensee
    Homepage:
    AW: Frage zum OGB

    Danke!:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...